unlöschbare datei löschen?

Diskutiere mit über: unlöschbare datei löschen? im Mac OS X Forum

  1. freno

    freno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2003
    hallo leute,
    habe da so eine .exe datei auf meinem desktop, die sich nicht löschen lässt, weil der mac glaubt die datei werde zur zeit verschoben, kopiert oder der papierkorb werde zur zeit geleert, also soll ich warten bis dieser vorgang abgeschlosssen sei und es dann nochmals versuchen. es passiert aber weder das eine noch das andere, also wie bring ich das ding von meiner platte... ist doch HOFFENTLICH KKEEIINN VVVIIIRRRUUUSSS........
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.03.2003
    Terminal

    Versuche mal Folgendes:

    * Öffne das Terminal (Programme > Dienstprogramme)
    * Wechsle in /Users/DEIN_USERNAME/Desktop
    * lösche die besagte Datei mit folgendem Befehl

    rm datei.exe

    wenns nicht klappt, dann lösche mit

    sudo rm datei.exe

    Falls eine Passwortabfrage erschein, gibst Du das Passwort Deines Accounts ein.
     
  3. freno

    freno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2003
    Re: Terminal

    vielen dank für deine antwort, keule, nur... wie öffne ich das ...terminal?... braucht man dazu hacker kenntnisse oder ist das was ganz normales? (du musst wissen ich komme vom lande);)
     
  4. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hallo

    das Terminal liegt unter /Programme/Dienstprogramme und keine Angst, das ist was ganz normales :D

    bye
    n0b0dy
     
  5. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.03.2003
    Das Terminal öffnest (startest) Du folgendermassen:

    * Doppelklick auf Deine Festplatte (Macintosh HD)
    * Doppelklick auf Programme
    * Doppelklick auf Dienstprogramme
    * Doppelklick auf Terminal

    Es öffnet sich ein Programm (Terminal), in welchem Du den beschriebenen Befehl zum löschen eintippst und mit der Return - Taste bestätigst.
     
  6. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Geht das genauso mit einer unsichtbaren Datei?

    Ich hatte mal ein neues OS 9 draufgespielt und den alten Systemordner belassen, um alle wichtigen Erweiterungen in den neuen rüberzukopieren. Irgendwann löschte ich den alten, aber im Ordner "Systemerrweiterungen" befindet sich eine unsichtbare Datei namens "CCN+regX", die sich nicht löschen läßt.

    Kann ich das genauso im Terminal löschen, und was genau muß ich da eingeben? (Ich hab noch nie mit dem Terminal gearbeitet, bin da absoluter Laie!)

    Feiertäglichen Gruß, tridion
     
  7. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hallo tridion,

    ja, das geht auch mit einer unsichtbaren datei... du öffnest dir ein terminal fenster, und bewegst dich dann in das entsprechende verzeichnis. ein verzeichnis wechselst du mit dem befehl "cd verzeichnis". in das oberste verzeichnis kommst du mit "cd /". in deinem fall also wahrscheinlich "cd /systemordner/systemerweiterungen".
    danach läßt du dir am besten den inhalt des verzeichnisses anzeigen. das geht mit "ls -l -a". da siehst du dann auch die versteckten dateien. mit "rm dateiname" kannst du dann die gewünschte datei löschen. wenn du keine rechte haben solltest, sie zu löschen dann mit "sudo rm dateiname" und bei bedarf das passwort eingeben.

    hoffe, das hilft dir weiter ;-)

    bye
    n0b0dy
     
  8. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Data Recycler Express Shredder

    Hallo,

    danke für Deine Erklärung!!! :)

    Gerade als ich Deine Antwort las, entdeckte ich auf meinem Desktop den von mir noch nie benutzten "Data Recycler Express Shredder" (aus "Data Recycler X"). Gesagt, getan, ausprobiert: Ordner draufgezogen, Datei gelöscht .... :D

    Gruß tridion
     
  9. freno

    freno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2003
    es weihnachtet

    he leute, ich glaubs einfach nicht - das unding ist weg! an dieser stelle allen einen virtuellen kuss auf den bauch. man fühlt sich doch gleich nicht mehr so alleine in dieser weiten cyber-welt, wenn man euch kenn. frohe weihnachten.
     
  10. l**l_brain

    l**l_brain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2003
    Eine etwas simplere aber auch unprofessionelle Vorgehensweise:
    Man öffne die Datei mit einem Textverarbeitungsprog und lösche denn kompletten Text ---> save ---> voilà
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - unlöschbare datei löschen Forum Datum
Eine unsichtbare + unlöschbare Partition auf meinem Time Machine-Volume Mac OS X 09.02.2013
Unlöschbare Datei.... Mac OS X 02.09.2007
Unlöschbare Datei Mac OS X 14.07.2006
wie löscht man "unlöschbare" Ordner im Papierkorb? Mac OS X 06.05.2006
Unlöschbare Datei Mac OS X 10.07.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche