UNIX CronJobs

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von klabauterman1, 19.11.2005.

  1. klabauterman1

    klabauterman1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2005
    Hallo,

    ich möchte so bald wie möglich von Windows zum Mac switchen deshalb habe ich eine Frage bezüglich der in UNIX intergrierten CronJobs. Da der Mac dann auch 24/7 also 24 h am Tag, 7 Tage die Woche seinen Dienst verrichten sollte,
    würde es mich interresieren ob der UNIX-Unterbau von Mac OS X in einer gewissen Zeit die Prozesse optimiert und die Auslagerungsdatei entleert oder so. Ich habe von den Cron-Jobs schon irgendwo gelesen, doch da wurde das Thema nur kurz angeschnitten.Es wäre ein wichtiger Grund für mich zum Mac endgültig zu Switchen.
    Danke schon im Vorraus.
    Philipp
     
  2. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Die standard Cronjobs beim Mac bringen eigentlich nur was bei Servern mit dicken Logs :) Die kannst du aber auch jederzeit manuell ausfuehren...
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.818
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    wenn der rechner 24/7 an ist, musst du dir keine sorgen machen, das system kümmert sich schon um sich selbst...
     
  4. klabauterman1

    klabauterman1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2005
    Hallo,
    da heißt das sie nicht automatisch im System aktiviert sind?
     
  5. Rhapsody

    Rhapsody MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    24.11.2004
    doch, die sind aktiviert
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.818
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    doch, aber die meisten leute haben ihren rechner ja nicht 24/7 an, und die cronjobs laufen ja normalerweise zu nicht arbeitszeiten...
     
  7. klabauterman1

    klabauterman1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2005
    Es ist halt nur so, wie ich aus Windows gelernt habe, das nach ein paar Monaten einfach der Rechner selbst mit 2 GB lahm wird und die Auslagerungsdatei erweitert werden muss.
    Und 8 GB möchte ich auch nicht in den Mac investieren ehrlich gesagt.:)
     
  8. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Diese Probleme wirst du nie bekommen.
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.818
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    os x legt das VM in 80MB dateien an, nach bedarf....
     
  10. klabauterman1

    klabauterman1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2005
    Dankeschön!
    Das beruhigt mich aber jetzt schon sehr,dann werden die Probleme der Vergangenheit angehören.
     
Die Seite wird geladen...