Univers 67 Condensed Bold wird kursiv dargestellt

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von mbuehler, 19.07.2005.

  1. mbuehler

    mbuehler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.09.2003
    Hallo zusammen

    Ich habe ein Problem, bei dem ich einfach nicht weiterkomme. Im QuarkXPress 6.5 wird die Schrift Univers 67 Condensed Bold kursiv dargestellt?? Habe Mac OSX 10.3.9 installiert.

    z.B. im Indesign wird die Schrift korrekt dargestellt. Auch im Suitcase 11.0.2 wird diese richtig angezeigt. Ich wäre dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte…

    Gruss aus der Schweiz
    Michael
     
  2. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Kann es sein, dass bei Quark in der Maßpalette die Option kursiv gewählt ist?
     
  3. schuschain

    schuschain unregistriert

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.07.2005
    Das wird sicher ein Problemchen von Quark 6.5. sein.

    Ich habe eben in Quark 6 nachgeschaut und da funktioniert es ohne Probleme.
     
  4. mbuehler

    mbuehler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.09.2003
    Nein, das ist nicht möglich. Ich arbeite in einem Grafikbetrieb und ich weiss wie solche Dinge funktionieren. Es wird im Quark automatisch so dargestellt. Das Dokument mit dieser Schrift kann auch nicht mehr ausgedruckt werden! Wechsle ich die Schrift, kann das Dokument wieder ausgedruckt werden…
     
  5. mbuehler

    mbuehler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.09.2003
    Ist nicht nur allein ein Problem von QuarkXPress 6.5, es funktioniert auch unter 6.1 nicht! Mein Bürokollege hat genau die gleiche Konfiguration vom Computer und bei ihm funktioniert alles richtig. Es muss ein generelles Quark-Problem sein.
     
  6. Tastentipper

    Tastentipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Arbeitest du mit "Font"?

    Wenn ja dann lösch mal alle selbst installierten Schriften wieder raus. Achte auch darauf dass keine Schrift doppelt geladen wurde (erkennst du am schwarzen fetten Punkt hinter dem Schriftnamen).

    Nun leere einmal den Schriftencache. Am besten und einfachsten geht das mit defekter Link entfernt.

    Danach installiere die Schriften, die du benötigst. Achte darauf, dass du immer nur die Schriften öffnest, die du für den Auftrag brauchst. So läuft alles etwas runder. Leg also auftrags- oder kundenbezogene Ordner an, die du dann immer nur aktivieren oder deaktivieren musst.

    Vielleicht läuft mit diesem Tipp deine Univers wieder.

    MfG Der Tastentipper
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Univers Condensed Bold
  1. pauschpage.com
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.012

Diese Seite empfehlen