unerwünschtes Aufwachen aus dem Ruhezustand (iMac G5)

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Plant the Seed!, 23.08.2005.

  1. Plant the Seed!

    Plant the Seed! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2004
    Hallo,

    mein iMac G5 (Rev. A) wacht seit ich Tiger installiert habe ungewollt aus dem Ruhezustand auf. Das ist extrem nervig, besonders wenn ich heimkomme und der Bildschirm ohne Bildschirmschoner (obwohl eingestellt) an ist.

    Ist dieses Problem bekannt und gibt es eine Lösung?
     
  2. Leonie04

    Leonie04 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2005
    Hallo , hatte das gleiche problem das alleinige aufwachen war zwar selten aber Bildschirmschoner oder Ruhezustand ging dann auch nicht obwohl es eingestellt war . Habe alles erdengliche Probiert von pram löschen über diverse tools , auch kein aktiven prozess gefunden nichts , am schluß half nur noch eine neuinstalltion und seit dem keine Probleme mehr .... :) aber vielleicht weis sonst noch jemand eine Lösung ...
     
  3. Harri-bo

    Harri-bo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2003
    Hallo, das Problem ist hier schon öfters aufgetreten. Einfach mal die Suchfunktion nutzen. Bei mir lags damals an meinem USB-Canon Scanner, den ich angeschlossen und wieder abgezogen hatte.
    Schau doch mal in der Konsole unter Tiger nach, hat mir damals prima geholfen, da dort mögliche Fehlermeldungen auftauchen. Dann vielleicht einfach hier mal posten, was zu lesen ist.
     
  4. Bluefake

    Bluefake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Oft genug liegt es an USB-Devices. Probier das Ganze mal ohne etwas angeschlossen zu haben.

    PS: Bei mir geht der Mini sogar an, sobald ich die Schreibtischlampe einschalte.
     
  5. MarkusNied

    MarkusNied MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.12.2003
    bei mir lag es auch an einem usb gerät - wlan usb stick
     
  6. Draco.BDN

    Draco.BDN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Bei mir lag es an der Maus...

    Zu schnell am Schreibtisch vorbeigegangen und an war der Mac...
     
  7. jushi

    jushi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    10.08.2004
    bei mir liegts am drucker, aber anders.

    USB-drucker angeschlossen=ruhezustand geht nicht
     
  8. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    642
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Einer der Hauptgründe, warum ich keine Funkmaus/Tastatur mehr verwende.
    Schnurmaus geht aus (kein Licht an :D) und somit kann die auch im Ruhezustand bewegt werden wie man mag. Erst klicken weckt die Schüssel.
    Bei mir hat oft schon gelangt, wenn ich "Ruhezustand" angeklickt habe, und das zu unsanft tat, ging die Schüssel wieder an.

    Maus wieder an die Leine gelegt = Nerven geschont!

    Charlie
     
  9. Harri-bo

    Harri-bo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2003
    Hm, ist bei mir nicht so. Ich hab sowohl ne Funkmaus als auch -tastatur an meinem Mac und der fährt auch nur nach nem Mausklick hoch. Schööööön.
     
Die Seite wird geladen...