unerwartetes programmende!?

Diskutiere mit über: unerwartetes programmende!? im iMac, Mac Mini Forum

  1. smile_again

    smile_again Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2003
    hallo zusammen,

    ich bin ein imac g4 neuling und habe ein problem. wenn ich einen browser (egal welchen) öffnen will bekomme ich die fehlermeldung: "das Programm "Safari" (z.b.) wurde unerwartet beendet". und wenn ich auf Systemeinstellungen --> Internet gehen will, kommt die selbe meldung. alle anderen programme laufen normal.

    könnte mir einer von euch einen tipp geben, was ich machen (überprüfen etc.) kann. ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.

    vielen dank für eure hilfe

    viele grüße
     
  2. tomm

    tomm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2003
    willkommen im club

    Möglicherweise kann dieselbe Datei, die auch zum Absturz von Safari führt die Ursache sein.
    Laut einem bericht in "mac-life" sollte die fehlerhafte datei in : "lib>preferences: com.apple.quicktime.plugin.preferences.plist" stehen.
    diese datei soll gelöscht werden und danach safari neu starten.
    Keine Angst beim Löschen, es kann nichts passieren,
    ich hab's versucht, aber es hat nichts gebracht, safari beendet sich immer noch!!!

    vielleicht klappt's ja bei dir.

    tom
     
  3. smile_again

    smile_again Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2003
    hallo tom,

    ich habe die datei gelöscht und wie bei dir auch, keine erfolge erziehlt.

    wenn das bei dir auch so ist, wie kommst du ins internet ohne das du einen browser öffnen kannst?

    bis jetzt war ich ja total begeistert von dem mac und hätte schon fast meinem pc abgeschworen, aber nun bin ich froh das ich noch einen pc habe, um ins netz zu kommen

    viele grüße
    smile
     
  4. smile_again

    smile_again Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2003
    hallo tom,

    ich habe die datei gelöscht und wie bei dir auch, keine erfolge erziehlt.

    wenn das bei dir auch so ist, wie kommst du ins internet ohne das du einen browser öffnen kannst?

    bis jetzt war ich ja total begeistert von dem mac und hätte schon fast meinem pc abgeschworen, aber nun bin ich froh das ich noch einen pc habe, um ins netz zu kommen

    viele grüße
    smile
     
  5. guckt mal hier
    Vielleicht ist das ja das gleiche Problem …
     
  6. smile_again

    smile_again Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2003
    nee leider nicht. ich hab kein panther drauf sondern jaguar und bei mir gibt es das verzeichnis in library/application support gar nicht ( oder ich bin scho so wirr, dass ich es nicht finde, habe aber auch schon über die suche gesucht) :)

    ziemlich übel das ganze
     
  7. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Was für OS hast Du denn? Sollte das nicht helfen dann lösche mal alle Dateien im Preferences ordner mit dem Namen Safari. Und repariere auch mal deine Benutzerrechte mit dem Festplattendienstprogramm.
     
  8. smile_again

    smile_again Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2003
    Was für OS hast Du denn?

    >> Mac OS X 10.2.8 Jaguar

    ich habe das festplatten-dienstprogramm ausgeführt, also "Volume-Zugriffsrechte reparieren"

    und es hat sich nix getan, ich kann keinen meiner browser öffnen

    :(
     
  9. tomm

    tomm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2003
    hallo smile,

    kurze berichtigung: meine browser laufen alle! deshalb komme ich auch problemlos ins http://www. es ist nur so, dass safari bei seiten auf denen irgend ein login auftaucht, also meist sind das https://... seiten, sich mit der meldung,

    "das programm safari wurde unerwartet beendet. andere programme und das system sind davon nicht betroffen"

    verabschiedet. das aber mit einer konsequenz, die man gar nicht erwarten würde. normalerweise bestätigst du einmal solch eine fehlermeldung und beim nächsten mal läufts dann problemlos.

    ich dachte, da es bei mir nicht geklappt hat, handelt es sich in "mac life" vielleicht um die beschreibung deines fehlers. scheint aber leider auch nicht der fall zu sein. wie dem auch sei, auf keinen fall entmutigen lassen, irgendwer auf macuser.de hat bisher immer rat gewusst. also weiter am ball bleiben und viel erfolg bei der lösung des probs!

    tom
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche