und täglich grüßt das murmeltier...

Diskutiere mit über: und täglich grüßt das murmeltier... im Sicherheit Forum

  1. maxmosley

    maxmosley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2005
    Hallo!
    Ich komme mir vor wie in einem schlechten Film, ich habe das G4 neu und habe, dachte ich, mit dem aktivieren des FileVault Schutzes etwas gutes zum Schutz für den Mac getan.
    Das Problem ist jetzt nur, das ich jeden Tag mein Entourage Mail Programm auf null zurück gesetzt bekomme und alle Mails, Einstellungen etc. flöten gehen.
    Ist echt sehr nervig, wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.
    Davon sind auch einige manuelle Einstellungen in der Systemsteuerung betroffen wie z.B. Startseite Safari und auch die Einstellungen in Mail, wobei dieses seit gestern nur noch einen geringen Teil meiner Accounts abfragt.

    Vielen Dank!

    Max M.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2005
  2. josefjensjensen

    josefjensjensen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2003
    Klar, wenn alle Daten verschlüsselt werden, also auch die Mail-Einstellungen, kann das Programm sie nicht mehr auslesen.
    Du legst dafür am besten einen zweiten Benutzer an - ohne FileVault.

    Frage: Warum Entourage. Du bist aufm Mac, da brauchts kein Microsoft. ;-)

    Mal ehrlich: so ein Extremschutz wie FileVault ist doch nur was für Sicherheitshypochonder oder wenn man begründete Furcht vorm Staatsanwalt hat. Für die normale Datensicherheit tuts auch die eingebaute Firewall und der Kennwortschutz für einzelne Ordner.
     
  3. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2005
    @josefjensjensen

    hmmm ich dachte bisher das der Passwortschutz einzelner Ordner ebe FileFault sei !?
    Gibt es da noch andere Möglichkeiten ?

    PS: Ich halte FileFault für eine gute und notwendige Sache stell dir vor du hast auf deinem iBook oder PowerBook brisante daten (Bankdaten oder ähnliches) und das ding wird gestohlen. Ohne FileFault na prost mahlzeit.
     
  4. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    nimm doch einfach ein verschlüsseltes image - zu erstellen mit dem festplatten dienstprogramm - das ist nichts anderes als file vault nur halt nicht dein home verzeichnis.
     
  5. maxmosley

    maxmosley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2005
    Es kann doch aber nicht sein, wenn ich diesen FileVault Schutzes aktiviere, das mir jedne Tag die daten verloren gehen...
     
  6. Seidi

    Seidi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    06.02.2003
    Ich habe File Vault am iBook schon lange aktiviert und hatte nie das Problem, dass dadurch irgend welche Daten verschwunden sind!?
     
  7. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    file vault verschlüsselt dein user verzeichnis - dort liegen auch deine preferences - ich denke mal das man den apps den zugriff irgendwie erlauben kann (??) - oder du legst deine einstellungen global (für alle user) ab.

    musst mal ein bisschen suchen - ich benutze file vault nicht (siehe oben) wg. performanceeinbussen ;)
     
  8. maxmosley

    maxmosley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2005
    ich verstehe das auch nicht, wie so bleiben mir die Mails etc. einen Tag erhalten und am nächsten morgen ist alles wieder weg?
    Ich habe den FileVault wieder ausgeschaltet, er fragt mich jedoch jedes mal wieder nach dem Paaswort?!?
    mit "Mail" habe ich das Problem, das es sehr lange dauert, bis es sich öffnet, warum auch immer...
    Darüber hinaus setzt er mich bei Safari immer wieder auf eine alte Einstellung zurück, leicht daran zu sehen, dass meine neue Startseite bei einem Neustart wieder die alte ist. :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2005
  9. josefjensjensen

    josefjensjensen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2003
    @maxmosley
    Nach dem zu urteilen, was Du so an Problemen schilderst, vermute ich mal, dass bei deinem System von Grund auf was nicht stimmt. Wenn jedesmal deine Programm-Preferences verloren gehen, dann ist mehr kaputt als nur FileFault an/aus.
    Lass mal die Erste Hilfe aus dem Festplatten-Dienstprogramm laufen, und klick auch mal in Volume-Zugriffsrechte überprüfen.
     
  10. maxmosley

    maxmosley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2005
    wo finde ich die erste hilfe genau?!?
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche