Unbefugte im Netzwerk?

Diskutiere mit über: Unbefugte im Netzwerk? im MacBook Forum

  1. MacMoritz

    MacMoritz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2005
    Hallo,

    ich habe ein WLAN bei mir eingerichtet.Es ist aber unterschiedlich schnell bzw. langsa. Wenn ich mein PB zum schlafen lege, dann blinkt manchmal die Diode an meinem WLAN Modem.
    Manchmal auch wenn mein PB aus ist.

    Wie und wo kann ich sehen ob sich jemand unbefugtes in meinem Netzwerk befindet.
    Als ich das damals eingerichtet habe, gin fast alles automatisch. So das ich sofort einen internet Zugang hatte.

    Viele Dank für die Hilfe.
     
  2. timbajr

    timbajr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    22.04.2005
    schütz dein netzwerk einfach und dann kann keiner mehr rein...
     
  3. k33k

    k33k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.08.2003
    Das er da aber auch nicht selber drauf gekommen ist! =)

    michael
     
  4. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Lade Dir mal Kismac - klick -
    Dann kannst Du sehen, ob in Deiner Nähe überhaupt jemand mit
    WLan surft. Natürlich solltest Du Dein WLan mit WPA verschlüsseln.
    Infos gibt es hier - klick -
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2016
  5. MacMoritz

    MacMoritz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2005
    wenn ich wüsste wie das geht würde ich das nicht hier rein schreiben!!!!

    Ich würde doch einfach nur wissen wollen wie ich sehen kann wer alles in meinem Netzwerk ist.

    Ist das schwer zu verstehen?
     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Benutze das Programm ethereal, damit siehst du, was in deinem Netzwerk los ist. gerade im wlan siehst du, welche IPs mit wem kommunizieren, und kannst anhand der Kommunikation analysieren, obs eins von deinen Geräten ist. Hilfreich ist dabei, wenn man sich z.B. die per http aufgerufenen Internetserver anschaut.
     
  7. timbajr

    timbajr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    22.04.2005

    manchmal sind überschlaue kommentare auch net unwichtig ;-)
     
  8. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Hast Du Kismac mal geladen? Damit kannst Du es nämlich sehen :rolleyes:
     
  9. MacMoritz

    MacMoritz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2005
    wieso muss ich denn extra ein Programm dafür runterladen?

    Bei windoof gibt es doch auch die möglichkeit einzusehen wer alles in dem Netzwerk ist, ohne extra Programm. Wäre ziemlich enttäuschend wenn es so etwas nicht bei Panther geben würde.
     
  10. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    dann nimm halt tcpdump..

    wobei das Windows Zeug meilenweit von Ethereal entfernt ist ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unbefugte Netzwerk Forum Datum
Wlan im Netzwerk langsam MacBook 01.11.2016
WiFi-Probleme beim abspielen von Videos MacBook 27.06.2016
MacBook legt WLAN Netzwerk lahm MacBook 16.05.2015
MacBook Pro verbindet nicht zu WEP WLAN-Netzwerk MacBook 14.01.2014
Systemeinstellungen Netzwerk durcheinander: Ethernetkabel macht Wi-Fi an MacBook 01.12.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche