UMTS mit Nokia N 61

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von chefrokka, 03.04.2007.

  1. chefrokka

    chefrokka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2007
    Hallo zusammen ich hab mir vor ca. 2 Monaten eine UMTS fladrate bei base bestellt. Welche auch auf dem Handy und mit dem Notebool via Nokia Software Problemlos funktioniert. Problem mit meienm Mac ist folgendes.. wenn ich einwahl nummer das kennwort und den benutzername manuell eingeben verbindet er via Bluetooth ins netz ein und nach ca. 5 sec wird das Phone wieder rausgeworfen. hat das vieleicht mit eienm modemtreiber zu tun oder sowas ? kann mir da jemand helfen ?
     
  2. chefrokka

    chefrokka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2007
    noch was !

    die fehlermeldung ist .... es konnte keine verbindung zu PPP Server hergestellt werden überprüfen die die einstellung .
     
  3. jeff

    jeff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Der Fage schließe ich mich glatt an. :)
     
  4. chefrokka

    chefrokka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2007
    Lösung

    ich da jetzt sowas gefunden was irgendwas mach das es funktioniert ! das ding heißt lauche2net kostet aber 90 € hat jemand ne ahnung ob es was anderes gibt oder warum man es nicht in der systemsteuerung einrichten kann ?
     
  5. closer

    closer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    18.12.2005
    Ihr müsst die richtigen Operator-Einstellungen im Bluetooth-Assistenten eingeben.

    Benutzer:
    Passwort:
    Nummer: war bei mir die Internetadresse Operators, also nicht #99 usw.

    Da muss man ein bisschen probieren oder einfach im Internet auf der Operator-Seite nach den richtigen Einstellungen suchen.
     
  6. chefrokka

    chefrokka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2007
    das hab ich bereits alles gecheckt ich glaube es liegt an dem modem treiber
     
  7. closer

    closer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    18.12.2005
    Dann einfach von Nokia das passende Skript laden!

    http://europe.nokia.com/A4299040

    Und schon funktioniert es!

    Nokia unterstützt jetzt die N-Serie, E-Serie und viele andere Geräte. Einfach auf die Seite klicken und das passende Skript laden und installieren (muss man nicht mal in die Library schieben)!
     
  8. ibookerfuture

    ibookerfuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2005
    aber hierbei handelt es sich doch nur um isync scripte?! kannst du mir bitte den genauen link für ein modemscript für ein e61 aufzeigen?
     
  9. closer

    closer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    18.12.2005
    Hier die Anleitung zum Modem Skript:

    http://wtfshow.com/2007/02/12/how-to-use-your-nokia-3g-phone-with-your-mac-on-the-m1-network/
    phones (17kB): Nokia 3G Scripts”.

    Verwende folgendes Modem Skript: "Nokia 3G CID1".

    Ist alles genau beschrieben!
     
  10. ibookerfuture

    ibookerfuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2005
    danke!
    dieses modem script hatte bereits in verwendung. mein problem waren die ständigen verbindungsabbrüche durch das handy.
    eine option habe ich durch diesen artikel anders eingestellt und zwar

    >>And turn OFF “Enable error correction and compression in modem”<<

    ich hoffe das ich jetzt keine verbindungsabbrüche haben werde.

    wie läuft es bei dir? auch ähnliche erfahrungen oder klappt das bei dir problemlos und 100%ig stabile verbindung?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen