UMTS Lösung für MacBook gesucht

Diskutiere mit über: UMTS Lösung für MacBook gesucht im MacBook Forum

  1. Atuc

    Atuc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2006
    Hallo,
    ich suche eine Lösung für folgendes Problem.

    Internet Zugang via UMTS oder GPRS mit meinem MacBook.

    Hier meine Killerkriterien:
    Keine Stromversorgung (das Ding muss im Auto, Zug,
    oder sonstwo funktionieren).
    Das heisst entweder eigenen Akku oder Versorgung durch das MacBook.

    Ich brauche das wirklich NUR FÜR DATENVERBINDUNGEN (!!!). Ein Mobiltelefon mit Voicevertrag usw. wäre also mit Kannonen auf Spatzen geschossen. Wünschenswert wäre eine Drahtlose Anbindung und/oder eine Möglichkeit mit mehreren die Verbindung nutzen zu können (z.B. WLAN).

    Ich hab schon mal rumgesucht. Einen UMTS-WLAN-Router mit eigenem Akku oder Stromversorgung über USB habe ich aber ncit gefunden. Bin auch für "Bastellösungen" offen.

    Vielen Dank schon mal und in der Hoffnung Lösungen zu finden ...
    Atuc
     
  2. 4saken

    4saken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2006
    zu dem thema gibts schon zig themen. benutz mal die suche.

    einzige möglichkeit momentan ist sich bei ebay gebraucht nen billiges bluetooth utms handy zu kaufen.

    es soll wohl irgendwann eine usb umts karte kommen, aber ob die dann auch mit mac os geht ist fraglich.
     
  3. toto

    toto Gast

    Da wäre die Option GlobeSurfer ICON ne Lösung. Stromversorgung über USB.

    http://www.option.com/products/globesurfer_icon.shtml

    Wird derzeit in D imho nur von Vodaföhn unter dem Label "Zuhause EasyBox" vermarktet.

    Bei Novamedia wird sie angekündigt.

    www.novamedia.de

    PCMCIA USB UMTS Adapter gibt es, aber sind unter OSX imho nicht nutzbar, nur unter Win 2000 und XP.

    Express-Cards sind angekündigt, wird aber noch bissel dauern.

    Zu beachten wäre, dass für Datenverbindungen auch ein entsprechender Tarif benötigt wird. GPRS/UMTS by call ist viel zu teuer.

    Gruß Torsten
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.09.2006
  4. logray

    logray MacUser Mitglied

    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    01.04.2006
    UMTS Karte in ein UMTS- Handy stecken
    Beide per Bluetooth verbinden
    Fettich.

    Dazu gibt es mehrere Threads.

    Gruss,
    Logray
     
  5. Toem

    Toem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche