UMTS Handy und Mac

Diskutiere mit über: UMTS Handy und Mac im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. mpinky

    mpinky Thread Starter Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Ein freundliches Hallo in die Runde.

    Ich habe mal eine ganz „blöde“ Frage:

    Nachdem nun die letzten Powerbooks mit PCMCIA „ausgestorben“ sind, nutze ich im Moment einen Asus Laptop als Internetrechner.

    Da ich in einer DSL „befreite“ Zone lebe, bin ich also auf UMTS angewiesen.

    Ich nutzte die E-plus Flat mit der zugehörigen UMTS PCMCIA Card.
    Wenn ich mir alsbald einen neuen mobilen Mac zulege, dann habe ich mir gedacht, ich könnte mir ein UMTS fähiges Handy zulegen und dann mit den Mac mittels Blauzahn eine Internetverbindung aufbauen.
    Frage diesbezüglich, ist so was überhaupt machbar und wie genau funktioniert dass?

    mfg. mpinky
     
  2. MacHei

    MacHei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.12.2003
    schneller und besser als die handy-umts-verbindung waere die weiternutzung deiner vorhandenen pcmcia karte mit einem externen usb-pcmcia-adapter.

    kostet allerdings gut 100 euro.

    gruss MacHei
     
  3. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Hallo MacHei,

    hast du dazu mal einen Herstellernamen oder besser noch einen Link parat?


    Danke und Gruss

    Worf
     
  4. mpinky

    mpinky Thread Starter Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Das würde mich auch interessieren aber dann müsste man ja noch mehr „Ballast“ mit rumschleppen.
     
  5. MacHei

    MacHei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.12.2003
    ich bin hier an der buero-dose ...... daheim haette ich den eventuell abgespeichert. allerdings weiss ich 100%ig, dass ihr die teile z.z. auch in der bucht findet (128 euro). aber unbedingt auf die karten kompatibilitaet achten ! mit merlin karten funzt es z.b. muss aber nicht auf alle karten zutreffen.

    gruss MacHei
     
  6. mpinky

    mpinky Thread Starter Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Da ist dann schon das nächste Problem, die Kompatibilität.:-(
     
  7. ThoRo

    ThoRo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Eine nette Beschreibung für die Nichtversorgung ;)

    Es gibt mehrere Varianten, je nachdem ob Du das Ganze mobil nutzen willst oder nur an einem Standort...

    Wenn Du mit dem UMTS Zugang nicht verreisen willst, dann ist der Kauf eines Linksys WRT54G3G UMTS Routers (in den Deine vorhandene PCMCIA Karte eingeschoben wird) die beste Lösung. Der Router hat WLAN und vier Ethernet-Schnittstellen und sorgt - zumindest bei mir - für eine stabile und streßfreie UMTS Nutzung. Kostenpunkt ca. 160,- Euro (neu bei Amazon, evtl. günstiger bei eBay).

    Für die mobile Nutzung kannst Du jedes UMTS Handy nehmen und mit dem Mac verbinden. Ideal sind dabei Handys, die per USB Kabel angeschlossen sind, da diese so auch gleich aufgeladen werden können. Nokia und Sony Ericsson Geräte werden dabei zumeist direkt unterstützt, die ebenfalls guten (und preiswert bei eBay erhältlichen Samsung Modelle) benötigen kostenpflichtige Zusatzsoftware.

    Bei Bluetooth hat man halt das Problem, das das Handy recht schnell entladen ist und dann an die nächste Steckdose muß. Dafür kann man das Handy da hinlegen, wo der beste Empfang ist.

    Wenn Du dich weiter in die Materie einlesen möchtest, findest Du unter www.onlinekosten.de ein Unterforum im Breitbandbereich, in dem es nur um UMTS und die dafür benötigten Geräte geht (samt aller positiven und negativen Erfahrungen mit UMTS, den Providern, etc.) ...

    MfG

    ThoRo
     
  8. mpinky

    mpinky Thread Starter Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    Registriert seit:
    07.11.2005
    @ ThoRo

    Danke für die Informationen.
    Ich wäre nur an einer mobilen Lösung interessiert, da ich den Router schon habe.
     
  9. ThoRo

    ThoRo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Falls Du zu einem nicht direkt von OS X unterstützten Handy greifen willst (z.B. gebrauchtes Samsung z107, damit haben viele Leute gute Erfahrungen gemacht, ist via USB Kabel anschließbar), kannst Du z.B. "launch2net" verwenden, damit werden die meisten Handys Mac-kompatibel. Die Liste der unterstützten Geräte ist unter http://www.novamedia.de/devices/device.php zu finden.

    MfG

    ThoRo
     
  10. Maniac82

    Maniac82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.02.2005
    Hm,
    welches PCMCIA-USB Laufwerk hat denn mittlerweile Mac OS Treiber????? Würde mich sehr dafür interessieren.


    Gruss

    Maniac
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - UMTS Handy Mac Forum Datum
Mit dem MB über ein UMTS Handy ins Internet Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 23.08.2008
Günstiges UMTS Handy gesucht zum surfen mit MacBook Pro Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 28.04.2008
Online mit MacBook und Handy über UMTS? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 19.11.2007
Welches Handy ist am Stressfreiesten am MacBook für UMTS und Sync Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 05.07.2007
UMTS Handy & Internet - Wie ist eure Nutzung? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 16.03.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche