UMTS Datenkart oder UMTS Handy?

Diskutiere mit über: UMTS Datenkart oder UMTS Handy? im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. just brain

    just brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2006
    beruflich muss ich immer öfter auch unterwegs online gehen. Nun steht also eine Investition in Sachen UMTS an. Hat jemand schon erfahrungen gemacht...

    Was ist besser, UMTS Datenkarte oder Handy?
    Sollte man sich direkt eine UMTS Datenkarte mit HSDPA vorbereitung zulegen und gibt es die schon für MAC?
    Wer ist der bessere Anbieter (laut Connect 03/06 Vodafone - E-Plus aber mit Flat am günstigsten)?
    Wie sind die Geschwindigkeiten Indoor in Ballungsgebieten tatsächlich (wirklich annähernd DSL oder ist das nur ein Märchen)?

    Bin für jeden Erfahrungsbericht dankbar
     
  2. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2006
    hallo just brain
    ich finde die karte besser weil es dann direkt geht und nicht noch übers handy aber wenn du ein ibook hast muss du über ein umts handy, weil es keinen steckplatz hat.
    Gruss Sebastian
     
  3. just brain

    just brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2006
    Hi Sebastian,

    ibook hab ich nicht - PB. Von daher ist ein steckplatz schon da. hast du erfahrungen mit einer UMTS karte? wenn ja, bei welchem provider bist du denn?
     
  4. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2006
    ich habe mal eine ausgelehnt. Ich habe eben einen Schweizeranbieter gewählt.
    79 franken pro monat 1024 mb imbegriffen also download und upload. jedes weiteres 30 rappen oder so
    gruss sebastian
     
  5. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Du solltest die Verfügbarkeit in deinem Gebiet vorher klären. Mein Nachbar hat sich so eine Talkline UMTS Flatrate bestellt und stellte dann fest, dass es bei ihm auf dem Grundstück nicht funktioniert. Talkline war so nett, die Karte nicht zurückzunehmen, weil sämtliche CDs, etc. ja benutzt wären. Jetzt sitzt er immer hinten auf der Wiese mit seinem Notebook, wo es wohl funktioniert. Ist allerdings grad etwas kühl um die Jahreszeit. :D

    Und als Systemanforderung steht da immer XP, keine Ahnung ob das unter OS X funktioniert.
     
  6. iPhotograph

    iPhotograph unregistriert

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2005
    Von T-Mobile weiß ich, dass sie auf jeden Fall eine Mac-fähige Karte anbieten.
    Zu Tarifen kann ich nix sagen, hat bei mir alles mein Veralg bezahlt als ich es brauchte (war aber auch ein Win-Laptop - was Mac angeht habe ich also auch keine Erfahrung).
    Zur Geschwindigkeit: Das ist sehr sehr unterschiedlich. Bei mir zu Hause (tiefstes Münsterland) war ich davon ausgegangen, dass wir überhaupt kein Netz haben. Aber ich hatte vollen Empfang und konnte fast in DSL-Qualität surfen. In Münster Innenstadt und Flughafen war der Empfang komischerweise aber wieder sehr dürftig, wenn ich überhaupt einen hatte. Im Ruhrgebiet und in anderen großen Ballungsräumen (Berlin, München, Hamburg, Frankfurt) soll es aber ganz gut sein.
    Noch schlimmer ist es im Ausland: Ich hatte einen Auftrag in Rom für den ich die UMTS-Karte bekommen habe und ich hatte fast gar kein Netz. Es gab einige Stellen an denen hatte ich - wenn dann aber nur unstabil. Im Vatikan bricht das Netz regelmäßig wegen Überlastung zusammen.
    Die T-Mobile-Karte suchte sich aber immer den besten Anbieter (also auch mal Vodafone wenns nix anderes gab - kostet aber mehr) und unterstützt auch GPRS und WLAN. HSDPA dürfte auch wohl bald kommen - wie das Netz da aussieht weiß ich nicht (in Österreich soll es fast komplett sein hört man hier im Forum immer öfter).
     
  7. Olikra

    Olikra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2005
    Habe mir letzte Woche die Karte von Vodafone geholt mit dem 30MB Packet.
    Habe ein 15" G4 Powerbook. Software für Mac war dabei. Installiert eingesteckt und ab gings ins Internet. Funktioniert super!
    Kann es nur weiter empfehlen.
    Bin viel geschäftlich unterwegs und brauchs deshalb.
    Wenn Du viel zuhause damit arbeiten willst schau bei Vodafone vorbei und überprüfe mal die Netzabdeckung!
    Ach wegen e-Plus würde ich Dir abraten. Die haben zwar die wirklich beste Sprachqualität. Nur die Netztabdeckung läßt schon sehr zu wünschen übrig. Weiß nicht wie es dann bei UMTS aussieht!
    War seid gut 10 Jahren Kunde bei e-Plus weiß wovon ich spreche. :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - UMTS Datenkart oder Forum Datum
iPad Air oder Mini Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 12.09.2015
Kaufberatung --> Galaxy Note Pro 12.2 Wifi oder LTE Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 14.07.2015
Nexus 5 oder doch lieber schon Nexus 6? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 15.06.2015
Mein Aldi Talk: Zugriff mit Chrome oder Firefox? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 16.08.2014
Galaxy S5 oder 5S ? - Samsung legt wieder vor Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 24.02.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche