Umts 5 Gb Fair Flat

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Brandeins, 18.09.2006.

  1. Brandeins

    Brandeins Thread Starter Gast

    hallihallo,

    ich werde ab dem 1. okt zwischen stuttgart und frankfurt im 12 wochen rythmus pendeln und habe an beiden orten eine wohnung bzw. ein zimmer. da ich auf das internet nicht verzichten möchte und mir nicht 2 dsl anschlüsse holen möchte, habe ich mir die umts 5 gb fair flat von t-mobile bzw. vodafone angesehen? reichen 5gb im monat? ich lade keine musik oder ähnliches aber durauchs mal videostreams oder audiostreams.

    hat jemand erfahrung mit der limitierung auf 5gb?

    mfg

    max
     
  2. per.lyregard

    per.lyregard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2006
    Hatte mir auch mal überlegt eine UMTS-Flatrate zu besorgen, aber mir sind die 5GB zu wenig. Falls du schon DSL hast und dein Router die Funktion bietet den Traffic anzuzeigen würde ich einfach mal schauen was du so im Monat brauchst, ansonsten gibt es dafür bestimmt eine Software. Also einfach mal selbst prüfen.
    Was ich persöhnlich sehr toll finde ist die Base Flatrate, hier bekommst du für 25€ eine richtige UMTS-Flatrate, schau doch mal unter http://base.de/101_internetflatrate.jsp , kann sein das man das Angebot nur mit der Telefon-Flatrate zusammen nutzen kann, was dann 50€ wären (und Base ist ja auch toll!).
    Jedoch solltest du nachschauen ob das Netz ausreichend gedeckt ist, das kannst du unter http://eis03sn1.eplus-online.de/evportal/portal/umts?cocoon-portal-event=0 machen. Falls du dich entschieden hast würde ich mich freuen wenn du hier bescheid geben würdest, da ich wie gesagt auch hin- & hergerissen bin.
     
  3. ThoRo

    ThoRo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Ich vermute mal, das Du die 5 GB Limitierung wohl in Kauf nehmen mußt, da die einzige echte Flatrate (e-plus bzw. der Ableger BASE) mindestens 24 Monate Laufzeit hat. Bei e-plus kann man zu einem bestehenden Sprachtarif noch die UMTS Flatrate zubuchen, dann sind es drei Monate Laufzeit.

    Wenn Du es also wirklich nur für 12 Wochen brauchst, dann würde ich zu dem 3M Tarif von Vodafone raten, da ist dann auch HSDPA zur Zeit noch mit drin.

    Videos brauchen übrigens reichlich Bandbreite, wenn Du da viel schaust, dann werden die 5 GB evtl. schnell überschritten...

    MfG

    ThoRo
     
  4. per.lyregard

    per.lyregard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2006
    Er pendelt im 12-Wochenrythmus...
     
  5. toto

    toto Thread Starter Gast

    Ich hab die Voda Flat. Das konkrete Volumen, das du brauchts, kannst natürlich nur du selbst beurteilen.

    Und die 5 GB sind ja nicht die Grenze. Die "Fair-Flat"-Bedingungen sagen:
    "Es gilt eine Fair Flat-Policy: Nach Überschreiten des Fair Flat-Inklusiv-Guthabens in zwei aufeinander folgenden Erfassungszeiträumen wird in d. folgenden Erfassungszeiträumen, die über d. Inklusiv-Leistung hinausgehende nat. paketvermittelte Datenübertragung berechnet."

    Also: in einem Monat bis 5 GB. Im nächsten kannst du, soviel du willst. Dann im folgenden wieder bis 5 GB. Usw.

    Gruß Torsten
     
  6. teecee

    teecee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.05.2004
    Kann mir jemand bei dieser 610-Frage helfen? Beitrag: 20.9., 15:08 Uhr.

    Ist sicher auch eine Anregung für den ursprünglichen Fragesteller hier....
     
  7. McBridge

    McBridge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Ich habe VF 5GB in meiner anderen Wohnung, allerdings mangels UMTS nur GPRS. Für Surfen, Mail und einfach immer online sein reichen die 5GB DICKE! Hab meist noch 1-2GB am Monatsende frei, bei UMTS wär das sicher nicht so, da man häufiger irgendwelche Streams oder dergleichen läd.

    Ach ja, soweit ich weiß, hat Base wenn man es online abschließt nur 12 Monate Vertragslaufzeit.
     
  8. per.lyregard

    per.lyregard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2006
    Auf der Internetseite steht 24 Monate... aber man kommt da im Notfall auch früher raus!
     
  9. McBridge

    McBridge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Nene, da steht schon 12 Monate (Wahlmöglich oder bei 24 Monaten in den ersten 5M minus 20%), nur weiß ich nicht definitiv, ob sich das auch auf die InternetFlat bezieht und nicht nur auf die TelefonFlat. Wobei das eher unwahrscheinlich ist, da die InternetFlat nur in Kombination mit der TelefonFlat abschließbar ist.
     
  10. per.lyregard

    per.lyregard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2006
    Ach, das hab ich übersehen. Vielen Dank dafür! Wie hast du das eigentlich gelöst? Hast du so eine PCMCIA-Karte fürs Notebook oder machst du das übers Handy per Bluetooth?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen