Umtauschgründe?

Diskutiere mit über: Umtauschgründe? im MacBook Forum

  1. jwolensky

    jwolensky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2006
    also folgende probleme:

    hatte vor 3 monaten einen flatternden lüfter am macbook pro, bei der reperatur wurde ein defektes logicboard festgestellt welches dann auch getauscht wurde... nun fängt der andere lüfter zu flattern an und das logicboard fiept shlimmer als zuvor... zwischendurch habe ich immer wieder probleme mit dem ruhezustand, ein netgear internet over power adapter wurde öfters nicht erkannt, musste einen neuen kaufen der dann erst funktioniert hat (mit dem windows-pc hat alles geklappt)...
    findet ihr, dass das alles ein austauschgrund ist?
    mfg
    j
     
  2. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.09.2005
  3. jwolensky

    jwolensky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2006
    hmmm... eigentlich wolte ich nur fragen, ab wann man ernsthafte chancen auf ein austauschgeät hat? hab das teil im moment beim cervice-center, die stellen grad alle defekte fest und dann haben sie gemeint, sie versuchen bei apple um ein austauschgerät anzusuchen... achja, einen defekt hab ich noch vergessen: zwischendurch hat sich mal der stecker von der sounkarte gelöst, das hat mich wieder einen tag beim cervice-enter gekostet... nun wollte ich nur mal sehen wie meine chancen sind...
     
  4. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    31.05.2003
    nur so nebenbei... den computer aus deiner signatur, hast du den wirklcih, oder hast du einfach im store alles auf Max. gestellt? ^^
     
  5. jwolensky

    jwolensky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2006
    hmmm... sagen wir so: hätte ich 20.000 euro und wüsste nichts damit anzufangen, würde ich ihn mir kaufen ;-) aber bis dahin bleibt er ein traum... im moment hab ich ein mbp cd 2,16 15"
     
  6. Julia-DD

    Julia-DD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.09.2006
    Soweit ich mal hier im Forum gelesen habe, tauscht Apple nur um, wenn der gleiche Defekt 4 Mal auftritt. Mehrere verschiedene Defekte dagegen seien kein Austauschgrund. So habe ich es in Erinnerung, kann dir aber leider aus der Kalten keinen Link geben.
     
  7. boza

    boza MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Hi,
    Drei mal der gleiche Fehler, oder mehrere schwerwiegende Reparaturen (nicht z.b. Trackpad). Wenn man lange Zeit auf die Raparaturen warten musste, "hilft" das auch bei einer Wandlung. Allgemein ist das ganze aber Kulanz - und sehr abhängig vom Mitarbeiter am Telefon. Nett nachfragen hilft...

    Gruß,
    boza
     
  8. Julia-DD

    Julia-DD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.09.2006
    Wusste doch, das es sowas in der Richtung war :D
     
  9. Desiato

    Desiato MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2007
    so ists eu-recht. wird der gleiche fehler nach dem dritten mal nicht behoben, hat der kunde recht auf kaufpreisminderung, wandlung oder rücktritt, wobei der verkäufer im falle des rücktritts vom kaufvertrag vom käufer eine nutzungsentschädigung verlangen kann (und oft auch wird).

    achso.... vllt. solltest du auchmal deine tastatur überprüfen lassen?!
     
  10. jwolensky

    jwolensky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2006
    wieso sollte ich meine tastatur überprüfen lassen???? (schreibe allerdings im moment auf meinem alten acer tm, also da kann der mac nichts dafür..)
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche