Umstieg lieber heute oder morgen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von pco, 31.08.2006.

  1. pco

    pco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2006
    Hallo,

    es ist so weit, die Kohle da - I want a Mac!

    Doch welchen gilt es zu nehmen? Nun der 20" iMac lacht mich schon an! Der Gedanke "Bald bist Du mein!" reizt mich den Apple-Store zu durchwühlen.

    Doch das erste Hallo bei der Hardwareausstattung.
    512 MByte Arbeitsspeicher für einen Videoschnibbler wie mich - ungeeignet.
    Es muss mehr sein. 2GByte sind aber ekelhaft teuer.

    Auch sollte es mehr Festplatte sein. Schon sind wir bei 1900 Euro. 300 mehr, als beabsichtigt.

    Der Fianzminister in mir wacht auf - jetzt ist alles aus!
    "Spare, mein Sohn, Spare, sonst schaffst Du die Konvergenzkriterien Deiner Regierung nicht!"

    Okay, doch wie kann ich sparen?
    Im Forum hier les' ich: Die neuen Macs kommen im September. Soll ich warten?
    Noch einen langen Monat?

    Die zweite Frage: Wie sparen? Vielleicht den RAM nicht von Apple. Die Festplatte selbst nachrüsten. Ja, im Notebooksektor gibt es viel billigere SO-DIMMs, doch wie ich Apple kenne - die werden nicht gehen, stimmts?

    So ergeht nun meine Frage:
    1. Heute oder lieber in 4 Wochen?
    2. iMac 20" in kleinerer Ausführung und alles über den Apple-Store oder über einen Dritthändler oder doch lieber gleich das "Große Baby" mit 250 GB Superdrive 1 GB Speicher und Radeon1600 256 MByte?
    (Nebenbei gesagt ist diese Grütze-Grafikkarte in so einem edlen System eine Beleididung.
    3. Was bringt mir die nächste Generation, die im Sept. kommen soll?

    Wie spar' ich beim Kauf ein wenig und beruhige meinen Finanzminister?

    Thema: MacBook! Ist für mich nicht so relevant, da ich viel schreibe und mit der beengten Tastatur nicht gut klar komme. Ausserdem steh' ich sehr auf große, leuchtstarke Displays.

    Viele Grüße von mir, meiner Regierung und meinem Fianzminister

    Angel... sorry... PCO
     
  2. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Kenne mich mit iMacs zwar nicht aus aber generell solltest du Speicher nicht bei Apple kaufen da dieser dort fast doppelt soviel kostet wie sonstwo.
     
  3. aXiEd

    aXiEd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    01.08.2006
    1. Lieber in 4 Wochen wenn du Videoschnibbler bist. ;)
    2. Normalen 20" kaufen, RAM und externe Festplatte woanders.
    3. 64-Bit Dual Core Prozessor, mit ca. 20% Mehrleistung (genaues kann man nicht sagen weil Apple wieder keine Geheimnisse freigibt).

    ;)
     
  4. rolinn

    rolinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    1. Wenn du ihn brauchst.
    2. Ram zb bei dsp-memory kaufen. 2GB so um die 160 €
    3. Vielleicht neue CPUS
     
  5. ben-pen

    ben-pen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Sparen kannsst du auch, wenn du nicht bei applestore kaufst, sondern woanders!
     
  6. twiederh

    twiederh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    122
    MacUser seit:
    18.05.2005
    Bei Cyberport kannst Du den Speicher von einem Dritthersteller bestellen und auch direkt einbauen lassen, die haben dort auch die BTO Versionen mit 500 GB Festplatte, wenn Du das benötigst. Als Alternative bleibt immer noch der Refurbished- Shop bei Apple.de, dann musst Du den Speicher aber wirklich selbst einbauen (was nicht schwer ist).

    Gruss,
    Thomas.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen