Umstieg auf PowerBook empfehlenswert für Anfänger?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von iPod-User, 07.04.2007.

  1. iPod-User

    iPod-User Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    07.04.2007
    Hallo zusammen.
    Seit einigen Monaten überlege ich jetzt schon den Umstieg in Richtung Mac. Bisher schreckt mich jedoch immer noch der Preis der Powerbooks ab. Natürlich hat Qualität ihren Preis, jedoch sind meine Ansprüche an einen Apple nicht sonderlich hoch, da ich mit dem zukünftigen Gerät keine technischen Finessen plane.

    Ein Kollege bot mir vor wenigen Tagen sein altes Powerbook G4 450Mhz mit 20GB Festplatte/1GB Ram und allerlei Programmen und Zubehör an. Das ganze ist realtiv erschwinglich unter 400 Euro, weshalb ich den Kauf überlege.

    Jetzt stellt sich mir aber die Frage ob der Kauf eines Powerbooks noch lohnt? OSX 10.2 läuft auf dem Gerät, womit eine gewisse aktualität geboten ist. Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen, ob sich der Einstieg mit diesem älteren Gerät für einen Switcher lohnt oder ob man doch direkt auf die neuste MacBook Generation umsteigen möchte.

    Außer fürs Podcasten, Filme schneiden und Schreibarbeit/Internet würde ich das Powerbook nicht benutzen. Gerade für die ersten beiden Punkte sollte es aber schon ein Mac sein.
     
  2. dimo1

    dimo1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    31.03.2007
    Hallo,
    also eigentlich solltest du mit einem MacBook besser fahren. Guck doch mal bei Apple nach Refurbished Geräten. Da bekommst du auch ganz günstige Angebote.
    Natürlich nicht unter 400 Euro, aber dafür neu. Und du hast die Möglichkeit auch Windows laufen zu lassen.

    Gruß

    Robert
     
  3. BonoVox

    BonoVox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Hast du die Möglichkeit dir das Powerbook mal für ein paar Tage auszuleihen? Ich vermute einmal, die Geschwindigkeit beim Filme schneiden wird nicht so toll sein. Die Größe der Festplatte ist auch nicht so der Brüller für die Filme. Das mit dem Preis würde ich einmal mit den ebay Preisen vergleichen.


    und wech, der bono
     
  4. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Filme schneiden *grosse Augen mach*

    Dann wirst du um einen Mac der neueren Generation nich herum kommen. Das MacBook wäre dann erste Wahl, weil es sehr portabel, (in Anbetracht der Leistung) günstig und relativ leistungsstark ist.
     
  5. Lukas the brain

    Lukas the brain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    10.06.2006
    ein Powerbook G4 mit 450 Mhz :kopfkratz:


    Beim Filme schneiden wird es ein bisschen eng. Ich habe hier ein PB G4 mit 17" 1,5 GB und 1,67 Ghz und bei manchen sachen braucht der auch seine Zeit.
     
  6. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    einen Intel-Mac würde ich nur dann kaufen, wenn die Software, die du verwenden willst (ich kenne mich mit Filmen nicht aus), auch nativ bzw. Universal Binary ist, d. h. ohne Rosetta-Emulation läuft.
    Ansonsten: würde ich zu einem PowerBook der letzten Generationen raten.

    Mit Sicherheit wäre es aber anzuraten, einen gebrauchten PowerMac G4 (Dual 1,42 oder 1,25 GHz) samt gutem Monitor ins Auge zu fassen. Diese Macs laufen echt ausreichend geschwind (ich hatte bis vor kurzem einen 1,42, habe Bildbearbeitung drauf erledigt), und ich denke, zum Schneiden von Filmen ist ein stationärer Mac eindeutig besser als ein Mobil-Mac.

    Gruß tridion
     
  7. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Und: NICHT bei ebay kaufen ;)!
     
  8. iPod-User

    iPod-User Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    07.04.2007
    Letztendlich ist mir der Mobilitätsfaktor ja sehr wichtig. Deshalb fällt der PowerMac erstmal aus dem Raster. Bei den Refurbished Geräten habe ich schonmal nachgeschaut, jedoch lohnt sich das nicht wirklich. Es gibt zwar Geräte um die 900 Euro, jedoch haben diese nur das 13 Zoll Display. Das schreckt mich neben dem Preis auch bei den neuen Geräten ab.

    Gut, dass man auf das Filmschneiden verzichten muss, hatte ich mir schon gedacht. Das wäre aber zu verkraften, da ich für den Notfall noch den PC auf der Arbeit habe.

    Wie erwähnt wäre das Macbook größtenteils für Garageband (ilife) wegen Podcasts im Einsatz und für Schreibarbeiten. Möglicherweise noch für .Mac, falls dieses auf dem "alten" Gerät läuft.

    Ich habe auf ebay ebenfalls schon nach günstigeren Geräten gesucht, jedoch dementsprechend zum "reinschnuppern" nichts gefunden. Die 400 Euro die er haben will wären somit wirklich erschwinglich. Sollte ich wirklich starken gefallen am PowerBook finden, würde ich gegen Ende des Jahres vermutlich eh auf das Pro umsteigen. Jedoch fehlt mir dafür noch die nötige Kontodeckung und direkt mit einem Pro-Book einsteigen, schreckt mich als Neuling erstmal ab.

    @Marc
    Was spricht denn gegen eBay bei Mac-Artikeln?
     
  9. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Der Preis
     
  10. iPod-User

    iPod-User Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    07.04.2007
    K aber wie erwähnt bietet mir ein Kollege das Powerbook an.

    Laufen denn aktuelle Produkte wie .Mac oder iLife auf dem Powerbook G4 450Mhz? Ich finde für die Programme nicht wirklich anforderungen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umstieg auf PowerBook
  1. andreasschlesi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    250
    oneOeight
    17.11.2016
  2. Craycill
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    304
    Craycill
    14.10.2007
  3. stefan6591
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    543
    Spaceranger
    27.09.2006
  4. THEIN
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.459
    CapFuture
    02.05.2005
  5. zeitlos
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    786
    zeitlos
    24.02.2005