Umstieg auf Mac - muss ich bei meinem iPod auf irgenetwas achten?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von das_boeh, 06.10.2005.

  1. das_boeh

    das_boeh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.09.2005
    Hallo, wie im Einsteiger Forum ja schon berichtet, hab ich mir gestern ein iBook bestellt und hoffe natürlich, dass es bald ankommt.

    Meinen iPod 4.Gen habe ich ja schon länger. Ich kann mich noch erinnern als ich ihn damals das erste Mal in Betrieb nahm, dass er dann für das Windows System formatiert wurde. Muss ich jetzt, wenn ich ihn das erste Mal mit dem iBook verbinde, irgendetwas besonderes beachten? Oder wird er automatisch den Mac erkennen und sich neu formatieren?`Wäre schön das jetzt schon zu wissen, dass ich dann nichts falsch mache und mit unerwartetem Ärger rechnen muss.

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. GonzoFlo

    GonzoFlo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Hmmm...also die Musik ist efinitiv erstmal weg!!!

    Also die müsstest du dann auf dein iBook laden..

    wie das mit dem fomratierena ussieht..keine Ahnung..
     
  3. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.02.2005
    wieso sollte die weg sein? hab meinen nano auch unter windows erstmals konfiguriert, kann ich auch problemlos mit meinen macs nutzen, da geht nichts verloren, einfach anstecken und fertig.
     
  4. eSynth

    eSynth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Eh warum das denn? Win hat es doch bestimmt mit fat32 formatiert, nicht? Mac kommt damit wunderbar zurecht.
     
  5. awax

    awax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2005
    ich würde aufjedenfall die mp3's auf ibook oder so sichern. dann ipod anstecken
     
  6. romi0815

    romi0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Du musst die "autom. Sysnchronisation" deaktivieren.

    Ansosten: Wenn er mit WIN formatiert wurde, kannst du ihn auch mit deinem Macbeschreiben. Anders herum gehts leider nicht.

    Gruß,
    romano
     
  7. GonzoFlo

    GonzoFlo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Aber war das nicht immer so sobald man einen iPod an einem neuen Rechner anschließt???

    und vor allem dann iTunes öffnet??

    Wie viele Leute haben sich darüber schon aufgeregt??

    ________

    JUHUUUUUU 100tster Beitrag!!!
    *feiergebeinenaus* :D
     
  8. romi0815

    romi0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Eben wegen der autom. Sysnchronisation
    Aber da wird man vorher gefragt.

    Wichtig: Eine Sicherungskopie wichtiger Daten sollte man IMMER haben. :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2005
  9. awax

    awax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2005
    ich hatte nurmal von probs gelesen, mit windows und dann wechsel zu mac hmmm

    *schiebt ein leeres glas zu Flowillnenmini und feiert mit :D*
     
  10. GonzoFlo

    GonzoFlo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    10.06.2005
    ok...gebe mich geschlagen :p
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umstieg auf Mac
  1. kollmerized
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    156
  2. smartmovement
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    229
  3. robkru
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    855
  4. seoulman
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    626
  5. MarkusNied
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    671