Umstieg auf Komplettlösung DSL+Telefonie

Diskutiere mit über: Umstieg auf Komplettlösung DSL+Telefonie im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    05.12.2002
    Hallo,

    ich habe heute:
    a) ISDN-Anschluss von Telekom für Telefonie mit den üblichen 3 Nummern und 2 Leitungen
    b) An einer Dose des ISDN-Busses hängt ein DA-Wandler, der für das Faxmodem des Mac eine analoge Leitung zur Verfügung stellt
    c) einen DSL-Anschluss mit 2 MBit plus eine Flatrate, beides von Strato
    d) eine monatliche Gesamtrechnung für diese Dinge von ca. 100 Euro

    Ich möchte gerne auf ein Komplettpaket umsteigen, das ja derzeit z.B. von Strato oder 1+1 recht günstig angeboten wird. Bedingungen wären:
    a) nach Möglichkeit die heutigen Telefonnummern behalten
    b) Faxen sollte weiterhin möglich sein
    c) das ganze muss in einer reinen Mac-Umgebung funktionieren

    c) dürfte wohl wegen der weit gehenden Plattform-Unabhängigkeit der Router das geringste Problem sein, trotz wäre es natürlich nett, wenn man auch mal über den Mac aus Adressbuch heraus wählen und telefonieren könnte.

    Bei Strato gibt es die "Doppel-Flat" im Bundle mit der offenbar sehr guten FritzBox 7170, bei 1+1 gibt es im Angebot "3DSL" ein Gerät, das wohl mehr oder weniger baugleich mit dieser Fritzbox ist. Bei der Telekom gibt es wohl wieder mal weniger zum höheren Preis (auch wenn Herr Obermann da jetzt vermutlich nachbessern wird...)

    Warum ich das hier poste? Die Infos bei den Anbietern sind mir zu marktschreierisch, vielleicht hat eine/r von Euch kürzlich so einen Wechsel vollzogen und kann bezgl. einiger Provider von den Erfahrungen kurz berichten?

    Wäre ganz furchtbar hilfreich :augen: Vielen Dank schon mal im voraus!
     
  2. Mojive

    Mojive MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    14.10.2003
    Wäre doch evtl. Call & Surf Comfort von der Telekom was? Für das habe ich mich gerade entschieden.
     
  3. Fidel42

    Fidel42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.02.2003
    Wir sind vor einiger Zeit zu Arcor gewechselt. 6 Mbit DSL, 3-ISDN-Leitungen, 6 oder 7 Nummern, Festnetzflat, DSL-Flat - läuft reibungslos...

    Gesamtkosten: 50 € p.Monat

    Es gab nur einige Probleme beim Wechsel von Telekom zu Arcor, die aber von der Telekom verursacht wurden, da sich um Anliegen von Kunden die dem rosa-riesen den Rücken kehren nicht gerade die höchste Priorität haben...

    Abmahnungen mit denen Arcor die Telekom unter Druck gesetzt hat, haben dann aber geholfen....

    Und nie mehr Ärger mit dem Laden vom Herrn Opfermann....

    Grüße
    Peter

    p.s.: In Gegenden wo es sie gibt, würde ich auf jeden Fall empfehlen zu diesen zu wechseln, habe z.B. hervorragende Erfahrungen mit Netcologne gemacht....
     
  4. DocNight

    DocNight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2005
    Hi,

    also ich hab All-Inclusive von KabelBW.

    Das heißt:

    • Telefon flat ins deutsche Festnetz mit 2 Amtsleitungen (incl. Telefonanschluß über KabelBW).
    • Internet mit 6 MBit flat

    und das Ganze für 39€ im Monat.

    Das gibts zwar bei dir nicht :) Aber Kabel Deutschland bietet glaub ich doch auch so etwas in diese Richtung an. Mußt dich mal schlau machen.

    Deine Nummern kannst aber ziemlich sicher nicht mitnehmen, ausser du bleibst bei der Telekom.

    greets,
    Doc.
     
  5. maxxio

    maxxio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.03.2004
    Telefonnummer im Festnetz mitnehemen ist kein Thema. Ich bin im Büro von T-Com zu Arcor gewechselt. wir mussten 1 Tag ohne Anschluss auskommen, da die Telekom da was verpeilt hat...
     
  6. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    03.01.2006
    Morgen wechsle ich zu Freenet.

    ISDN
    DSL mit 1 GB Volumen (für meine Eltern :D)
    Telefonflat Deutschlandweit und einige andere Länder
    Fritzbox 7170 SL

    für 29,90 € monatl.

    Denke günstiger geht es im Moment nicht und man ist weg von der Telekom.
     
  7. DocNight

    DocNight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2005
    Das ist so nicht ganz richtig.
    ISDN, also die Basis für dein DSL ist ja immernoch bei der telekom ;)

    greets,
    Doc.
     
  8. michael710

    michael710 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2004
    1&1 3DSL 29,90 € + Telefonanschluss! Günstig, schnell und bis jetzt keine Probleme (bin seit 1,5 Jahren bei 1&1)!
     
  9. don_michele1

    don_michele1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    118
    Registriert seit:
    07.03.2004
    call&surf comfort. Hatte bisher auch 3 Anbieter (telekom/ISDN Festnetz/DSL, GMX/VOIP Telefonie flatrate, congster/Internet flatrate) Hatte mit dem VOIP immer Probleme und bin jetzt wieder zur Telekom zurückgekehrt. Zahle nun insgesamt 53,95 € und habe noch eine 40,- € Gutschrift bekommen. Außerdem upgrade auf DSL 2000. Den ganzen hardwarekram brauche ich nicht. Bis jetzt habe ich es nicht bereut.
     
  10. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    05.12.2002
    Erstmal vielen Dank für Eure bisherigen Antworten. Weitere Erfahrungen sehr willkommen.
    Konntest Du Deine bisherigen TelNummern zu 1+1 mitnehmen? Was mir immer noch nicht klar ist: Manche Provider setzen nach wie vor einen Telefonanschluss der Telekom voraus, manchmal muss man dazu sogar einen T-Net-Analoganschluss neu beantragen... :rolleyes:

    Also Nummern umstellen auf andere wäre irgendwie schon blöd... :kopfkratz:

    Falls es einen echten Telefon-Anschluss nicht mehr gibt, würde ja alles über VoiP laufen. Wie ist es da mit den Kosten zB für Anrufe in diverse Mobilnetze?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umstieg auf Komplettlösung Forum Datum
Umstieg auf IP basierten Router legt intel Mac mini und G4 MDD lahm Internet- und Netzwerk-Hardware 27.04.2014
Lohnt der Umstieg auf die neueste Aiprt Generation? Internet- und Netzwerk-Hardware 17.08.2012
Umstieg von Kabel auf DSL mit Time Capsule und AE Express, Hardware fragen Internet- und Netzwerk-Hardware 10.03.2012
Umstieg auf Airport Extreme, Konfig OK? Internet- und Netzwerk-Hardware 25.11.2007
Umstieg auf Volumentarif bei 1+1 Internet- und Netzwerk-Hardware 01.12.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche