Umsteigerfragen

Diskutiere mit über: Umsteigerfragen im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. GeistMG

    GeistMG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Hallo MacUser-Community,
    auch wenn ihr die folgenden Fragen wohl schon zum 1000x gehört habt, habe ich auf einige noch keine Antwort in diesem Forum gefunden.

    Ich bin schon länger auf der Suche nach einem "neuen" bzw. ergänzenden Rechner, speziell einem Notebook. Und da fiel mein Interesse auf die iBook bzw. PowerBook Serie.

    1. Würdet ihr mir aus eurer Erfahrung heraus eher zum Powerbook oder zum iBook raten? Benötige das Notebook überwiegend zum surfen und schreiben von Texten (Office Anwendungen halt). Evtl. noch zum Programmieren und mal ein wenige Internetseiten designen oder kleinere Bildbearbeitung.
    2. Wie würdet ihr die o.g. Geräte konfigurieren? Auf was sollte ich achten? Auf was würdet ihr achten?
    3. Würdet ihr zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt noch einen Mac mit CPU von IBM kaufen oder eher auf die Intel CPUs warten? Sicher wird Apple nicht den Support von Software für PowerPCs von heut auf morgen einstellen, aber früher oder später wird es doch darauf hinauslaufen, oder wie steht ihr dazu?
    4. Klappt der Datenaustausch zwischen einen Windows PC und einem Mac reibungslos? Speziell wenn beide im Netz aufeinander zugreifen wollen?
    5. Kann ich mit dem Internet Explorer für Mac OS auch ActiveX Elemente in Internetseiten benutzen? Brauche dies für eine Internetseite an der ich mit arbeite. Bevor jetzt wieder alle aufschreien, warum ich den IE nutze. Normalerweise bin ich im Internet mit dem Firefox unterwegs. Doch gelegentlich muss ich halt mal auf den IE zurückgreifen.
    6. Könnt ihr den .Mac Dienst empfehlen?
    7. Kann ich am Mac alle gängigen Videoformate abspielen, oder setzt Microsoft mit seinen "eigenen" Videoformaten dort einen Riegel vor?
    8. Gibt es vernüftige Entwicklerwerkzeuge für den Mac? Auf der Arbeit greife ich unter anderem auf das Qt Framework von Trolltech (gibt es ja auch für den Mac) zurück und schreibe dort Programme unter Linux und Windows. Auf der anderen Seite muss ich mich gerade mit Microsoft .Net beschäftigen. Da wird es wohl nichts von MS für den Mac geben, oder?
    9. Wo kann man seinen Mac als Student am besten kaufen? Gibt es dabei überhaupt große Preisunterschiede oder "orientieren" sich die Händler an den vorgegebenen Preisen von Apple.
    10. Auf welche Software für würdet ihr für den normalen Alltag nicht verzichten wollen / können?
    11. Wie schaut es beim Mac mit "Instant Messenger" aus? Sprich ICQ, MSN, AIM und Co.? Oder gibt es gar ein Programm wie Trillian, welches alle unter einen Hut bringt?
    12. Und auch ganz wichtig, gibt es etwas was ich als potenzieller Umsteiger beachten sollte?

    Hoffe das war erst einmal alles. :wink: Wenn mir noch was einfällt ergänze ich den Thread mal.
    Und vielen Dank schon einmal im Vorraus für eure Mühe! Ich weiß das ihr diese Fragen wohl schon zu oft gehört habt...

    Schönen Gruß!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2005
  2. kugelfisch

    kugelfisch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2005
    zu 8. .net für Mac gibts => http://www.mono-project.com/Downloads

    zu 1.-3. gibts eigentlich schon genug Antworten im Forum

    zum Rest kann ich nix sagen, weil ich auch (noch) keinen Mac habe ;)
     
  3. Macsourcerer

    Macsourcerer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2003
    1. ich denke da sollte ein 12" ibook reichen. kommt immer auf den geldbeutel an.
    ich selbst programmiere am ibook. geht alles wunderbar. auch spiele laufen da ganz gut.
    2. ich würde auf jeden fall mind. 768mb ram reinstecken oder gleich voll auf 1,25 GB aufrüsten. es lohnt sich.
    3. es wird noch auf jahre software für PPC geben
    4. kann ich nicht genau sagen da ich keinen pc hab
    5. auch da kann ich nichts zu sagen aber ich wage es mal zu bezweifeln
    6. wenn du 2 macs syncen musst, dann ja. ansonsten eher nicht. webspace und email gibts auch billiger
    7. es gibt das programm vnc das so ziemlich alles abspielen kann
    8. apple liefert eine komplette IDE kostenlos mit. damit kannst du c, c++, obj.-c, java und applescript programmieren. qt gibts auch für den mac.
    mit .net siehts wohl eher schlecht aus soweit ich weiss
    9. am besten im applestore da du da studentenrapat im bildungsstore bekommst.
    10. kommt darauf an was du machen willst....
    11. ja gibt es. das programm nennt sich adiumx und ist freeware
    12. keine angst vor viren, denn es gibt keine für den mac :D
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Komisch, davon gibt es tausende..:D

    Ich bin schon länger auf der Suche nach einem "neuen" bzw. ergänzenden Rechner, speziell einem Notebook. Und da fiel mein Interesse auf die iBook bzw. PowerBook Serie.

    iBook reicht dafür völlig aus.

    Wieso konfigurieren, kaufen, anmachen, nach 15 min arbeiten, der Rest kommt mit der Zeit

    Man kann durchaus jetzt noch kaufen, keiner weiß welches die ersten Macs mit Intel Proz. sein werden. So kann es passieren das du auf dein iBook oder PB noch länger als ein Jahr warten musst

    Aber sicher, habe beides im Netz

    Weiß ich nicht

    Weiß ich nicht

    Ich wüßte nicht was nicht gehen soll.

    Apple hat eine eigene Entwicklungsumgebung mit auf der CD soviel ich weiß

    Wurde mit Sicherheit schon hundertmal beantwortet

    Auch das ist schon sehr oft diskutiert worden

    Bin kein chatter, aber OS X hat den iChat dabei

    Auf garnichts, nur alte Windowsgewohnheiten und Denkenablegen..:D



    Hoffe das war erst einmal alles. :wink: Wenn mir noch was einfällt ergänze ich den Thread mal.
    Und vielen Dank schon einmal im Vorraus für eure Mühe! Ich weiß das ihr diese Fragen wohl schon zu oft gehört habt...

    Schönen Gruß!
     
  5. unipolar

    unipolar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.04.2005
    Moin moin,

    1. Powerbook - alles einfach besser!
    2. siehe meine Signatur
    3. wenn du jetzt einen neuen brauchst - jetzt kaufen, wenn nicht -warte!
    4. hab per cd meine daten ueberspielt
    5. unbedingt - 250MB space und homepage sind unschlagbar
    6. ???
    7. auf wmp musst du glaube ich verzichten
    8. ???
    9. im Apple Education Store, da kannst du 14 Tage testen, wenn es dir nicht gefaellt ohne Angabe von Gruenden zurueckschicken!
    10. MS Office fuer Mac
    11. ???
    12. einfach machen und freuen!

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2005
  6. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Hallo im Forum! :)

    zu 1) Ich würde ein 12" PB mit einem externen TFT nehmen. Ist kompakt,
    Leitungsfähig und bei Bedarf auch mit großem Schirm per DVI zu gebrauchen!
    Die iBooks haben nur einen VGA Ausgang.

    zu 2) Ob mit Combolaufwerk oder Superdrive ist Geschmackssache, aber beim
    Speicher würde ich schon 1 GB empfehlen.

    zu 3) Bis die Intel CPUs in den mobilen Macs verbaut werden, ist es sicher noch
    ein Jahr hin. Wenn Du so lange warten willst...

    zu 4) Datenaustausch im Netz geht gut.

    zu 5) Kein Ahnung...

    zu 6) Habe ich nie gebraucht...

    zu 7) Es gibt diverse Player für alle gängigen Formate. z.B. VLC

    zu 8) keine Ahnung...

    zu 9) Apple Edu-Store oder MacAtCampus.de, würde ich sagen.

    zu 10) iTunes / iPhoto / iChat / Graphic Converter / Mail / Safari

    zu 11) Da gibt es auch einige, ich benutzte lediglich iChat.

    zu 12) Das ist wohl individuell unterschiedlich! ;)
     
  7. Macsourcerer

    Macsourcerer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2003
    wmp kannst du auch abspielen. entweder mit vnc oder mit dem mediaplay von windows den es auch für macos x gibt

    "5. unbedingt - 250MB space und homepage sind unschlagbar" ??
    und dafür so ein haufen geld ausgeben und noch nichtmal ne eigene domain haben.
    den traffic haben sie jetzt auch auf 1gb begrenzt... nee nee. das lohnt wirklich nur wenn du mehrere mac syncen musst.
     
  8. GeistMG

    GeistMG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Juhuu! Damit hat sich ein Argument "gegen" den Mac in Luft aufgelöst... :)
    Schon mal Danke für eure bisherigen Antworten!
     
  9. unipolar

    unipolar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.04.2005
    ansichtssache - ich finde es nicht verkehrt. noch dazu da er student (schueler) ist und den .mac account eh guenstiger bekommt.
     
  10. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    5) Ich weiß es ;)
    der IE auf dem Mac kann keine ActiveX-Komponenten darstellen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umsteigerfragen Forum Datum
Umsteigerfragen PC -> Mac Book Pro bez. Webdesign und Webentwicklung Mac Einsteiger und Umsteiger 28.08.2009
Umsteigerfragen... Mac Einsteiger und Umsteiger 27.08.2009
Eine Handvoll Umsteigerfragen Mac Einsteiger und Umsteiger 03.04.2007
Umsteigerfragen zu Mac und ISDN Mac Einsteiger und Umsteiger 25.10.2006
Mal hoffentlich neue Umsteigerfragen. Mac Einsteiger und Umsteiger 16.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche