umsieg auf iMac. aber welcher?

Diskutiere mit über: umsieg auf iMac. aber welcher? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. alte_knochen

    alte_knochen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2006
    umstieg auf iMac. aber welchen nehmen?

    hallo leuts,
    bin schon ein paar wochen passiv im forum. und fands hier echt nett:)

    zum eigentlichen thema:
    ich will meine keksdose verkaufen und einen mac anschaffen,
    allerdings weiss ich noch nicht welchen:
    1) iMac 17" 2.00 GHZ neu (1200euro)
    2) iMac 20" 2.16 GHZ neu (1500euro)
    3) iMac 20" 2.00 GHZ refurbished (1200euro)

    die fragen:
    werde ich mich bei nem 17" in ein paar jahren ärgern den kleinen genommen zu haben?
    was ist am refurbished mac schlechter? gebauchs-spuren? defekt/repariert?
    kommt der refurbished auch mit tastatur& maus?
    gibts in absehbarer zeit einen neuerung auf die ich warten sollte?

    ich überlegs mir deshalb so gut weil das für mich viel geld ist (schüler) und der rechner dann hoffentlich 10 jahre reicht.
    (ich spiele zwar ein bissl aber selten und nix anspruchvolles)

    CYA alte_knochen
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2006
  2. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.02.2006
    der neue 20" ist Preislich doch die beste Wahl
    Refurbished haben den alten DualCore und nicht den dual2Core CPU drin
     
  3. doger

    doger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    171
    Registriert seit:
    11.11.2004
    Kann ich starwarp nur zustimmen, der 20" ist vom Preis- Leistungsverhältnis die bessere Wahl.

    Ich habe mir gestern die 17" Variante mal vor Ort angesehen, kommt einem schon sehr klein vor das Kerlchen :D
     
  4. hard2handle

    hard2handle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    254
    Registriert seit:
    03.08.2006
    20"-iMac-Empfehlung

    Das Display soll beim 20"-iMac qualitativ besser sein als beim 17". Den Eindruck bekam ich selber auch als ich beide bei Gravis in Stuttgart verglichen habe.

    Grundsätzlich würde ich mir zum einen daher, zum anderen aber auch wegen der dargestellten Fläche ein 20"-Gerät kaufen (was ich auch getan habe). Im Vergleich zu meinem MacBook Pro (hat die Auflösung des 17"-iMacs) hat man einfach mehr Platz auf dem Schreibtisch... Vor allem wenn man das Gerät für einen langen Zeitraum nutzen möchte, lohnt sich das - man hat dafür nicht länger, aber einfach mehr Freude dran! :cool:

    Die Core2Duo-Geräte sind sicherlich schneller als die CoreDuo, ich persönlich würde aber bei begrenztem Budget lieber in RAM investieren... Wenn die Kohle da ist, dann natürlich ein neues Gerät.

    Zum Thema Refurbished: http://www.mactechnews.de/index.php?id=14568

    Im Refurbished-Store zu kaufen wird hier oft empfohlen, bisher wurde nichts wirklich Negatives berichtet - soweit ich das mitbekommen habe; in sofern, auch als Schüler, hervorragend geeignet.

    Mein Vorschlag:
    1.) bei Apple einen refurbished-iMac 20" kaufen
    2.) ab zu Gravis, eine 3-Jahres-Garantie für das Gerät erwerben
    3.) im Internet (bspw. DSP-Memory) zusätzlichen RAM kaufen
    4.) jahrelang megafette Freude haben

    In diesem Sinne...
     
  5. alte_knochen

    alte_knochen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2006
    ich schau mir die iMac nacherm mal beim gravis an.
    allerdings spricht ein CoreDuo statt Core2Duo schon gegen refurbished...
    zu2) das kann man doch noch innhalb einem jahres nachholen oder?
    zu3) sind 1GB genug? hab ne anleitung gesehn wie man ram nachrüstet. scheint beim neuen iMac ja ganz einfach zu sein (im ggs von anderen bauteilen:o )
     
  6. alte_knochen

    alte_knochen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2006
    also 300euro preisunterschied kommt mir viel für 3" mehr vor,
    aber da ist dann ja auch bessere cpu und gössere hd drin.
    und nen 20"- schirm hat doch auch ne weit höhrere auflösung as bei nem "Normalen" 19", oder?

    würdet ihr den iMac beim gravis oder apple store kaufen?
     
  7. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    04.12.2004
    20" 2GHzDualCore (Core2Duo soll "nur" 10% schneller sein - wer's braucht?!) refurbished, kommt mit Maus uns Tastatur und 1J Garantie.
    Heute gabt es darüber Diskussion, da sie relativ günstig sind (-35%) aber .... und, bei mir ist auch der Fall, gibt es im Bildschirm einen Staubkorn unten rechts, was MICH nicht stört, wohl aber andere (muss jeder selbst entscheiden).
    Ich hatte bisher den 17" mit G5 und der 20" macht schon viel mehr Spaß.
    Memory - klar, habe gleich um 1GB aufgerüstet.
    4.) <--> auf jeden Fall ;)
     
  8. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    31.05.2004
    Hallo alte_knochen

    Willkommen im Forum :)

    17" reicht im Prinzip, aber die 20" iMacs haben ein besseres Display.
    Wenn der Spielraum zwischen 1200 und 1500€ gegeben ist, würde ich den iMac 20" 2.16 GHz mit der neuen Core 2 Duo CPU nehmen, da diese deutlich schneller ist. Ab 1GB Ram macht es schon Spaß, mit 1.5GB Ram kommt man bereits sehr gut aus, ideal sind 2GB.
    Ich würde den iMac mit 512MB nehmen und 1GB preiswert dazukaufen und selbst einsetzen.

    Refurbished iMacs sind oft wie neu, Mouse, Tastatur und Remote sind dabei, man bekommt die normale Garantiezeit von Apple, aber es kann aber auch mal einer mit Kratzern oder anderen Problemen geliefert werden.
    Das sind Geräte die von Kunden zurückgegeben wurden.
    Abgesehen davon ist der von dir aufgeführte iMac 20" noch mit der langsameren Core Duo CPU bestückt.

    Neuerungen bei den iMacs sind in diesem Jahr nicht mehr zu erwarten, es gab ja erst kürzlich das Update auf die neuen Core 2 Duo CPUs und den neuen 24" iMac, der sogar Firewire 800 bietet statt 400 bei den kleineren Modellen.

    10 Jahre soll er reichen? Es gibt zwar Leute die noch ihren iMac von 1998 oder noch ältere Modelle nutzen und zufrieden sind, aber bei vielen Anwendungen und dem OS sind dann doch Grenzen gesetzt, man hat zum Teil starke Einschränkungen.
    Der iMac ist ein All-in-one Computer, nachrüsten kann man nur den Speicher und um externe Geräte ergänzen. 10 Jahre halte ich nicht für realistisch, eher 5.

    Was du in jedem Fall dazu kaufen solltest ist eine Garantieerweiterung auf 3 Jahre (z.B. AppleCare).
    Es muß nichts kaputt gehen, könnte es aber mal. Wenn dann die Jahresgarantie abgelaufen ist, kann es ohne Garantieerweiterung recht teuer werden, es können durchaus 70% des ursprüngliches Neupreises erreicht werden.
    AppleCare kann man innerhalb von 12 Monaten ab Kaufdatum nachkaufen.
     
  9. hard2handle

    hard2handle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    254
    Registriert seit:
    03.08.2006
    Ich glaube das geht noch innerhalb eines bestimmten Zeitraumes - wie lange der ist, weiss ich leider nicht. Aber einfach mal nachfragen. Kostet etwas mehr, wenn man den Mac bei Apple gekauft hat als wenn man ihn bei Gravis gekauft hat - aber immer noch günstiger als die Apple-Garantie (zu den Leistungen gibt´s irgendwo einen Thread).

    1GB kann genug sein, kommt darauf an was man macht. Threads dazu gibt´s wirklich täglich. Meine persönliche Meinung ist aber "viel hilft viel", gerade auch für die Zukunft, denn ressourcenschonender werden die Programme sicherlich nicht mehr... ;)

    Irgendwann dann neuen RAM kaufen zu müssen - meist dann wenn man keine Kohle dafür übrig hat - ist dann ärgerlich. Ist aber meine persönliche Meinung, wie gesagt!
     
  10. alte_knochen

    alte_knochen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2006
    und warum wurden die zurückgegeben? defekte (die repariert wurden)?
    is halt ne investition die sich lohnen soll...
    klar dass ram und hd irgendwann vergrössert werden müssen. aber den mac an sich würd ich schon gern 10 jahre haben. oder ist bis dahin das display kaputt?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - umsieg auf iMac Forum Datum
Alles auf Anfang: von MB Late 09 auf MBP Late 16 - TimeMachine, Mail, Browser. Mac Einsteiger und Umsteiger Mittwoch um 21:03 Uhr
Mails importieren hängt sich auf... Mac Einsteiger und Umsteiger Montag um 21:59 Uhr
Upgrade von 10.6 auf 10.8 Mac Einsteiger und Umsteiger 25.11.2016
MacBook Pro: auf ein möglichst langes Akkuleben Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2016
Umstieg auf imac Mac Einsteiger und Umsteiger 17.11.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche