Umlautproblem beim WebSiteerstellen

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Cimme, 17.01.2007.

  1. Cimme

    Cimme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    Hallo miteinander,

    ich bin derzeit dabei mit meinem MAC mini (OS X aktueller Ausführung) mit ZEND (ebenfalls aktuelle Ausführung) eine WebSite zu programmieren (PHP+HTML...)

    Das Problem ist folgendes:
    Im Source steht als Ausgabe:
    angezeigt wird:
    Klar könnte ich die Umlaute durch die entsprechenden Zeichen ersetzen.

    Dieses Problem habe ich allerdings auch schon bei einer auf die Schnelle mit iWeb erstellten Website bemerkt. Sogar Umbrüche wurden zwar dargestellt, aber mit einem sehr kryptischen Zeichen versehen.

    Zur Serverumgebung: Linux-Server mit normalem FTP-Server

    Gibt es hier irgendeine Lösungsmöglichkeit?

    Merci vielmals für eure Hilfe
    Cimme
     
  2. Cimme

    Cimme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    zur Ergänzung: es wurde noch kein <html> ausgeben, also auch kein Zeichensatz.

    Könnte es daran liegen?
     
  3. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.040
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Zum encoding und wie man es zuverlässig einstellt gibt es hier zahlreiche threads! Es muß mit einem http-Header, also der header-Funktin von PHP eingestellt werden, wenn es nicht mit dem Encoding des Servers übereinstimmt. Doku dazu findest Du auch bei der PHP-Dokumentation!
     
  4. kahler

    kahler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2005
    ALLE Zeichensatzeinstellungen gleich setzen.
    Also Sowohl die diversen Definitionen bzw. Definitionsmöglichkeiten in der Datei an sich also auch den Zeichensatz beim speichern der Datei als auch den Zeichensatz, den der Server zurückgibt in der HTTP Anfrage.
     
  5. Cimme

    Cimme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    Vielen Dank wegus.
    k, das erscheint mir logisch.

    Warum ich das Problem auch geschildert habe: Wenn ich die Datei korrigiere und mit den Umlauten stehen lasse und von Windows aus hochlade, wird alles korrekt angezeigt.
     
  6. Cimme

    Cimme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    Ok, am Besten alles auf UTF-8 oder einfach die Umlaute und Sonderzeichen gemäß w3c richtig schreiben. ;)
     
  7. JohnP

    JohnP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Das heißt dann statt "für" einfach "f&uuml;" schreiben (HTML). ;-)
     
  8. Cimme

    Cimme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    werde ich machen :D merci nochmals an alle flinken Helfer :D

    Beitrag kann geschlossen werden, wenn gewünscht.
     
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.040
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
  10. Cimme

    Cimme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    sodele, ich hab zur Sicherheit nochmals bei meinem Provider angerufen.

    Folgende Lösung: Die Datei sollte mit „ISO 8859-1" encodiert abgespeichert werden, dann passiert da nix. (zumindest bei meinem Server)

    Seit ich das in meiner ZEND IDE eingestellt habe, werden auch keine Fehler mehr gemacht :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen