Umgebungsvariablen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Littlered, 12.07.2005.

  1. Littlered

    Littlered Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.04.2005
    Hallo zusammen,

    ich habe auf einem Mac für die "SAPGui for Java" (SAP Frontend) Single Sign On eingerichtet. Dazu ist es erforderlich eine Programmbibliothek als Umgebungsvariable dem Mac bekannt zu geben.

    Ich habe dies wie beschrieben mit der Datei environment.plist im Ordner .macosx versucht. Diese wird ja im Home-Verzeichnis des Users erzeugt.

    Nun habe ich auch versucht diese Variable im etc/profile zu deklarieren und dass hat er auch gemacht. Aber Programme die ich über das Dock oder aus dem Finder starte können auf diese Variable nicht zurückgreifen.

    Kann es sein dass Programme aus dem Finder oder Dock nicht auf die Bash zugreifen können?

    Ich hab da jetzt mal eine ganz wage Vermutung bzw. einen Tip von einem:

    1. der Finder und die SAPGUI werden nicht von der bash aus gestartet, und daher deren Environment nicht "erben"
    2. der Finder startet die Anwendungen auch nicht "indirekt" per bash startet

    Kurz gesagt: die GUI nutzt nirgendwo die bash, daher wirken deren Konfigurationsdateien sich nicht aus.


    Ist das so richtig?
     
  2. Littlered

    Littlered Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.04.2005
    Keine ne Meinung ;O) ?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umgebungsvariablen
  1. Littlered
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.910

Diese Seite empfehlen