Umgebungsvariablen dauerhaft einrichten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von ceo2, 04.12.2005.

  1. ceo2

    ceo2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit, Umgebungsvariablen für die Shell dauerhaft einzurichten? Ich kenne das von Linux über .bashrc, hab aber für Mac OSX bisher nichts ähnliches gefunden. Ich würde mir gerne die PATH Variable anpassen, und ein paar neue Variablen setzen.

    Danke,

    ceo2
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Code:
    man bash | less +4/INVOCATION
    HTH
     
  3. ceo2

    ceo2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Danke :)

    Offenbar wird .bash_profile benutzt.
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ja, richtig.
    Unter X11 (Linux) wird keine login shell gestartet, deswegen ~/.bashrc
     
  5. MacMark

    MacMark MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    59
    Registriert seit:
    27.02.2005
    Siehe mein Posting hier:
    http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=1315931&postcount=82
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen