umgang mit netzteil

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von charlotte, 15.02.2003.

  1. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    hatte schon des öfteren in beschreibungen über den gebrauch von netzteilen gelesen, erst den stecker ins gerät und dann netzstecker in die dose (steckdose) und es so auch bei meinem ibook gehandhabt.
    Manchmal passiert es aber, dass kleine blaue lichtblitze und so ein sprotzelgeräusch beim reinstecken auftreten. aus angst, dass ein kurzschluß das ibook beschädigen konnte mache ich das ganze jetzt via vorher ausgeschalteter steckdosenleiste aber das kann ja eigentlich nicht im sinne des erfinders sein man ist ja schließlich auch mal in einem hotel oder an orten wo man so eine leiste nicht immer mit sich rumschleppen möchte.:(
     
  2. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    Die komischen, kleinen Lichtblitze treten bei mir auch auf, ich handhabe das auch wie du schon beschrieben hast, erst den Stecker ins iBook und dann den Netzteilstecker in die Steckdose...

    Hoffentlich stimmt das so.

    Wer hat den noch beim Netzteil vom iBook dieses "Feature":D
     
  3. Sooza

    Sooza MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Kenn ich.

    Passiert bei mir auch, aber nicht an jeder Steckdose und nicht immer. Das ganze läßt sich bei mir zu Hause auch beobachten wenn ich Bügeleisen, Heizlüfter oder ähnliche Geräte die viel Strom brauchen anstecke. Ich persönlich bin der Meinung, dass das ein Problem der schlechten Elektroinstallation meiner Wohnung ist. Und da bisher noch nie ein Gerät (und mein Freund und ich haben zahlreiche technische Geräte hier rumstehen) wegen Überspannung o.ä. den Geist aufgegeben hat, ignoriere ich das mittlerweile. Das sollte wirklich kein Problem darstellen.

    Grüße
    Sooza
     
  4. temporaryreaper

    temporaryreaper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2003
    ist bei mir auch so. hauptsächlich bei mehrfachsteckdoesn. hmm, ich steck eigentlich erst lieber das netzteil rein und dann den stecker ans ibook. ich bin zwar kein elektroniker, aber ich glaube nicht daß das gefährlich sein könnte. (außer du hast vergessen vorher das gas abzudrehen)
     
  5. db1nto

    db1nto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Meine Erklärung als techniker...

    Hallo Leute,

    dieses Verhalten ist bei Schaltnetzteilen NORMAL!
    Es befinden sich Kondensatoren zur Glättung der Wechselspannung im Netzteil, wenn das Netzteil nich am Stromnetz angeschlossen ist entladen sich diese...
    Sobald das Netzteil in die Steckdose (nicht in einen Intel PC ;) ) gesteckt wird, ist das für den Stromkreis wie ein (kurzzeitiger) KURZSCHLUSS, bis die Kondensatoren aufgeladen werden!

    Stellt euch den Kondensator vor wie eine Batterie die KOMPLETT leer ist, also 0 Volt.
    in der Seckdose sind es 230 Volt, bis die Kondensatoren aufgeladen sind, ist dies wirklich fast ein Kurzschluss...

    Aus folgendem Grund sollte man ZUERST DIE SEITE am Verbraucher (hier iBook oder PowerBook) anschliessen:

    Wenn auf der Verbraucherseite kein Verbraucher angeschlossen ist, kann aufgrund der fehlenden Last die Ausgangsspannung (Spitzenspannnung) über den Normalen Wert steigen (aufgrund der Spannungsspitze beim Einstecken in die Steckdose), die das Gerät beschädigen kann!
    Da würde ich mir aber wenig Sorgen machen, schließlich ist auch auf der Seite im Verbraucher ein "Netzteil" was selbst noch vor Überspannung etc schüzt.

    Wenn ein Verbraucher angeschlossen ist, wird diese Spitzenspannung schon am Anfang reduziert... (vergleichbar mit dem anlassen eines Autos mit eingelegtem Gang)

    Hoffe, es hilft euch weiter. Gruß Taner....
     
  6. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    67
    MacUser seit:
    05.03.2003
    mein netzteil ist abgebrannt!
    ich denk mal das passiert einen von euch auch :p
    ist jetzt nicht böse gemeint
     
  7. Hako

    Hako MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.07.2003
    Sagetmal wozu kann man beim iBook netzteil diese kleinen teile ausklappen? ich finde einfach den sinn nicht :confused:
     
  8. macnek

    macnek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2003
    da kannst du das kabel drumwickeln
     
  9. Maja

    Maja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.07.2003
    Hallo Hako!
    Die Ausklapp-Haken benutze ich beispielsweise zum Kabelaufwickeln; bestimmt kann man sie auch noch für andere Zwecke benutzen.:D
    Maja
     
  10. Hako

    Hako MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.07.2003
    thx, ich dacht schon die hätten nen tieferen sinn *g*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen