Umfrage: Update auf 10.3.3 - ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von gitwalt, 22.03.2004.

Erfahrungen mit dem Update auf 10.3.3

Diese Umfrage wurde geschlossen: 01.04.2004
  1. Combo: gute Erfahrungen

    3 Stimme(n)
    7,5%
  2. Combo: schlechte Erfahrungen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Combo: gleich geblieben

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Update: gute Erfahrungen

    23 Stimme(n)
    57,5%
  5. Update: schlechte Erfahrungen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Update: gleich geblieben

    14 Stimme(n)
    35,0%
  1. gitwalt

    gitwalt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2003
    Update auf 10.3.3 - ja oder nein?

    Hallo Leute,
    seit 10.2.1 war ich ein sehr unbekümmerter (neuer) Macuser und habe alle Updates fröhlich drübergebraten. So hatte ich es mir als uralter PC`ler immer gewüscht. Als ich dann das Fiasko mit 10.3.2 erlebte (und ich denke, nicht nur ich), bin ich ziemlich vorsichtig geworden. 10.3.1 läuft auf meiner Kiste sehr stabil, und man soll ja bekanntlich ein laufendes System nicht wechseln. Ich habe die meisten Threads zu 10.3.3 gelesen und die Erfahrungen scheinen recht durchwachsen zu sein. Auch wenn eine solche Umfrage natürlich nicht repräsentativ sein kann, weil zu vermuten ist, dass ich sich hier eher die User melden, bei denen ein Problem aufgetreten ist, ist es vielleicht doch eine gute Entscheidungshilfe, ob man es wagen sollte oder lieber nicht.

    git
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2004
  2. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.07.2003
    Ich hatte mit KEINEM Update Problem, deshalb kann ich dir zum Update raten. Andere werden aber möglicherweise Gegenteiliges tun. Bei dem alten Spruch 'never change a running system' ist schon was dran. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtes, mach ein Backup von deinem aktuellen stabilen System (CarbonCopyCloner), spiel das Update auf, repariere die Rechte und gut is'. Wenn du mit 10.3.3 dann Probleme haben solltest, holst du dir halt das alte System zurück.
     
  3. TrendyBackwards

    TrendyBackwards MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Sei kein Hasenherz

    Steig auf!

    Gruß, Trendy
     
  4. marvin

    marvin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2003
    10.3.3 Update

    Hallo,

    ich habe letzte Woche das Update durchgefuehrt - es tut alles wunderbar. Ich habe meine Apfeltasche (iBook G4 800 12") jetzt seit Dezember letzten Jahres und seither jedes Update mitgemacht. Alles hat bisher prima funktioniert und ich konnte die Probleme der anderen User auch nie nachvollziehen. Wenn mir das mal einer erklaeren koennte, waere ich auch sehr dankbar.

    Gruss
     
  5. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.05.2003
    hi,

    ich muss für mich sagen, dass auch das update auf 10.3.3, genauso wie auf 10.3.2 problemlos war.
    was ich allerdings dazu sagen muss, ist dass ich probleme mit 10.3 hatte, nachdem ich ein update von 10.2 gemacht hatte. irgendwann lief das system einfach nicht mehr rund und produzierte an den komischsten stellen fehler. also habe ich 10.3 komplett neu installiert und seitdem keine probleme mehr gehabt. vielleicht lags daran, dass ich 10.2 geupdated hab. das ist zumindest mein verdacht.

    achja: ich habe ein ibook g3/900, 640MB, combo-drive, airport, ext. FW-platte, externe apple tastatur, externer logitech funk-nager, bluetooth-stick dlink dbt120 sowie den dual screen patch und externem samsung 19"er als primärem bildschirm. nur um zu zeigen, dass es auch mit vielen erweiterungen problemlos klappen kann ;)

    hoffe ich konnte die bedenken ausräumen :D

    gruß
    bla
     
  6. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Re: Update auf 10.3.3 - ja oder nein?

     

    Fiasko? Was habe ich verpasst? Ich kann nicht behaupten, Probleme mit 10.3.2 gehabt zu haben.
     
  7. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Ich weiß zwar nicht wo bei 10.3.2 Probleme waren, zumindest lief es bei mir perfekt. 10.3.3 läuft eben so. Also updaten lohnt sich.
     
  8. Leines22

    Leines22 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Wenn´s vorher gut läuft, warum soll man updaten ?
    Habe nur minimalst gemerkt, daß sich etwas geändert hat.

    Leines
     
  9. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    07.05.2002
    Fiasko?

    oder meinst Du Vollkasko/Teilkasko?:D

    Aber mal Ernst beiseite: Ich spiele seit 10.2.8 in der X-Liga mit, und hatte bis noch keinerlei Probleme!:)
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Los - trau dich! :)
    Vorher aber schön alle Programme schliessen. Die meisten Probleme hatten nämlich die, die neben dem Update Mail, Safari und was weiss ich noch alles laufen hatten.

    Martin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen