Umax Pulsar und SCSI

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von Wolfenx666, 05.12.2003.

  1. Wolfenx666

    Wolfenx666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    So leute hab hier ein riesen Problem!

    Hab vor kurzem nen alten Umax Pulsar MP bekommen.....der läuft auch wunderbar mit OS 9.1 dabei war noch ne originalverpackte Hitachi 31c5-14, dabei handelt es sich um eine 1,4 gb SCSI Platte, die würde ich auch gerne einbauen, denn die bereits verbaute 500mb Platte macht einfach keinen Spass!

    So nun das Problem, habe FWB HDT Vers 3.01, der erkennt die Platte auch nur zeigt er mir deren Kapazität nicht an, und ein formatieren bzw. initialisieren ist zum verrecken nicht möglich, habe schon alle Jumpereinstellungen probiert, kein Erfolg....!

    Werd hier langsam wahnsinnig....also bitte, wenn irgendwer was weiss bitte posten!
     
  2. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Es gab mal von Adaptec noch ein SCSI-Tool (ich guck morgen mal auf meinen alten PM4400, vielleicht hab ich es noch drauf) mit dem man die Platten initialisieren konnte. Ist auf der 500MB ausserdem HDT kein sonstiges Tool drauf ? Größe anzeigen hat er bei mir sonst auch erst nach dem Initialisieren gemacht, weil er sonst keine Volume-Infos sieht...
     
  3. Wolfenx666

    Wolfenx666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    Pulsar SCSI

    Vielen Dank für Deine Antwort, aber das Problem hat sich bereits erledigt, hab von nem Kumpel für mein Pulsar Experiment ne alte original Apple 4gb Platte geschenkt bekommen, die macht keine Zicken!

    Danke und Grüsse!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen