uhrzeit verstellt sich andauernd

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Xenet, 07.04.2007.

  1. Xenet

    Xenet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.09.2006
    hallo !
    also ich hatte bootcamp installiert um c&c zu spielen alle super gelaufen ich kann auch problemlos os wechseln das einzigste was mich stört und wundert ist das andauernd wenn ich ne runde c&c spiele und ich danach wieder ins osx gehe um normale sachenwieder zu machen verstellt sich meine uhr mal ne stunde zurück mal wieder vor und wenn ich sie wieder änder verändert sie sich trozdem wieder. alles seit dem ich bootcampdrauf habe und ich mich im xp bewege und dann wieder wechsele.

    ihr vll ne ahnung ? thx im vorraus

    greetz
     
  2. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Das ist bei jedem Bootcamp Nutzer so. Eine Lösung des Problems gibt es imo nicht.
     
  3. Xenet

    Xenet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.09.2006
    achso yo gut zu wissen
    danke dir!
     
  4. cyberrob

    cyberrob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Wurde das nicht mit dem neuen Bootcamp behoben?
     
  5. kahler

    kahler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2005
    Soweit ich weiß liefert Apple einen Treiber mit, der dieses Problem behebt.
     
  6. OliverM

    OliverM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    17.01.2003
    Wo mag dieser Treiber sein?
    Kann man den nachinstallieren?
    Auf welchen Namen hört er?

    Ich habe dieses Problem auch.

    Nachdem ich nach einer Vista-Sitzung Mac OS X starte, geht es immer 2 Stunden vor. Ich muss jedesmal die Uhrzeiteinstellung starten und einmal mein Passwort eingeben. Dann stellt sich die Uhr automatisch via Time-Server. Wieso startet Mac OS X nicht gleich nach dem Start die NTP-Abfrage?

    Das nervt ungemein.

    Viele Grüße
    Olli
     
  7. cyberrob

    cyberrob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Bootcamp 1.2 Beta hat das behoben. Ich habe seitdem bei meinem MBP keine Probleme mehr mit der Systemzeit beim Wechsel von WinXP.
     
  8. OliverM

    OliverM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    17.01.2003
    Dann muss Mac OS X 10.4.9 ein Problem haben. Egal was ich einstelle in Vista (zum Beispiel eine völlig falsche Zeit 10 Stunden nach), in OS X geht dann die Uhr immer 2 Stunden vor.

    Ich habe die 1.2 beta und 10.4.9.

    Was nun?

    Hat evtl. Vista den Treber für die Systemuhr nicht korrekt installiert?
    Welcher Treiber muss das sein?

    Viele Grüße
    Olli
     
  9. newkid

    newkid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    11.04.2007
    stimme oliverM voll zu

    habe

    osx10.4.9 und bootcamp1.2 mit vista installation

    uhr ist exakt 2 std vor, der hohn ist, ich gehe nach "uhrzeit" dann klicke ich aufs schlosssymbol, gebe namen pw ein, dann braucht osx maybe 15-20 sec! für die pw überprüfung :o und stellt die uhrzeit dann automatisch richtig ein.

    so n uhrzeit bug gabs bei windows noch nie :eek:
     
  10. OliverM

    OliverM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    17.01.2003
    Ich wusste doch, das ich nicht alleine bin...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen