*Ü•ö?ø~©¸??" Geheimnisvolle Prozesse?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von wilhelm, 16.07.2004.

  1. wilhelm

    wilhelm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2003
    Versteht das Jemand?
    Im Prozessmonitor taucht ein Prozeß auf der aus krytischen Zeichen besteht, als Benutzer wird "?????" angegeben und er wechselt alle paar Sekunden seinen Namen und die Prozess-ID.

    Sobald ich offline gehe ist er verschwunden.

    Gruß Wilhelm
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.10.2016
  2. morten

    morten Gast

    276% Prozessorauslastung.

    Ja nee, is klar.

    Schick das mal an fehler10.com
    Die freuen sich drüber. :D

    noch tip: screenshots am besten mit vorschau öffnen, dann exportieren und ein jpeg draus machen. dann kann man es direkt ansehen und muss es nicht downloaden ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.07.2004
  3. wilhelm

    wilhelm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2003
    Schön, dass es für Dich klar ist…
    Könntest Du es mir bitte erklären? ;)

    wer ist "fehler10.de" ??

    Danke für den Tip mit dem PDF.

    Gruß, Wilhelm
     
  4. morten

    morten Gast

    also, erklären kann ich dir das leider nicht.
    Sieht nach einer sinnlosen Fehlermeldung aus.

    Mit der Adresse habe ich mich geirrt. Sorry.
    klick
     
  5. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.10.2003
    276% CPU Auslastung würde ja bedeuten, daß Du 3 oder mehr CPUs drin hast…*ansonsten dürfte er sowas nicht anzeigen. Auch dürfte es afaik keinen Prozess geben, bei dem der Benutzer unbekannt ist, da alle Prozesse unter Unix unter _irgendeinem_ User laufen müssen. Auf der Suche nach der Ursache der Fehlermeldung kann ich Dir leider kaum helfen - man müsste wohl herausfinden, was Du alles an Non-Apple Software installiert hast und dann probieren, einzukreisen woran es liegt!
     
  6. wilhelm

    wilhelm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2003
    Ja, ich habe 4 CPU's mit je 100 Mhz und mein Username ist "????" ;)

    Aber Spass beiseite, man muss ja vielleicht nicht alles verstehen, was da so in den Tiefen der Platinen passiert. Dachte nur, dass vielleicht irgendein fieser Eindringling sich der Rechnerkraft meines G4's bedient.

    Danke für Eure Antworten!
     
  7. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.10.2003
    ein fieser eindringling ist zwar unwahrscheinlich aber ich hätte auch strikt etwas dagegen, daß prozesse angeblich mehr leistung fressen als überhaupt da ist :) Ist der Rechner tatsächlich unter Vollast oder verhält er sich ganz normal?
     
  8. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Selbst 3 CPUs können nur 100% ausgelastet sein, wenn ich das mal so bemerken darf :D
     
  9. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.10.2003
    @lace: AFAIK läuft die Range des Prozessmonitors bei meinem Dual G5 bis 200%
     
  10. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    @echt0711

    Dann ist der Fall ja klar, Dein G5 muss kaputt sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen