Übertragungsgeschw. Netzwerkfestplatte an AirPort

Diskutiere mit über: Übertragungsgeschw. Netzwerkfestplatte an AirPort im Peripherie Forum

  1. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    Hallo an alle

    Ich habe hier eine Netzwerkfestplatte an meiner Airport Extreme Station hängen und mir kommt die Übertragungsgeschwindigkeit etwas lahm vor. Mir ist klar, daß 54 MB/s nicht erreicht werden.
    Wieviel habt ihr denn so, was erreicht ihr an Übertragungsgeschwindigkeit ?
     
  2. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Die Station schafft maximal 54 Megabit/s, nicht MB/s. Das wären dann maximal 6,75 MB/s, aber in der Praxis ist es meist etwas weniger.

    Außerdem arbeitet das Netzwerk glaube ich auch nur mit 10 Mbps falls ein älterer Client angeschlossen wird der keine Airport Extreme Karte hat. Das wären dann nur 1,25 MB/s.
     
  3. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Nicht zu vergessen die Tatsache, dass die Angabe 11MBits bzw 54MBits ein theoretischer Wert ist, der im besten Fall(!) nur zu 80% erreicht wird. Im Durchschnitt sind es etwa 60% der Geschwindigkeit......
     
  4. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    ... ja soweit schon klar, das auch die werte nicht erreicht werden ist auch soweit klar, aber das ich daten mit max. 800 Kb/s verschieben kann kommt mir dann doch schon komisch vor ....
     
  5. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Das hört sich sich eher so an als arbeitet Dein Netz im 11 Mbps (802.11b Standard) Modus. Bist Du sicher das alle Geräte in Deinem Netz mindestens dem 54 Mbps WLAN Standard (802.11g) entsprechen? Gibt es vielleicht einen Switch oder Hub der nur die 11 Mbps schafft?

    Wie gesagt, sobald ein Client ins Netz kommt der nicht 802.11g kann, schaltet das Netz auf den langsameren 802.11b Standard um, was die langsame Übertragung erklären würde.

    Wie ist Dein Netz denn aufgebaut? Welche Geräte und Computer sind darin enthalten und wie sind sie miteinander verbunden?
     
  6. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    ...ne kann eigentlich nicht sein, ich habe eine AP Extreme, zwei AP Express und zwei Powerbook im Netz.

    das netz läuft auf 802.11g also extreme ...

    daran sollte es wohl nicht liegen ...
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Aber vielleicht ist ein Station nicht richtig konfiguriert.

    Was ist das denn für eine Festplatte? (Hersteller und Modell)
     
  8. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    sorry, war 'ne Fehlinformation :(

    Ich hatte letztens Besuch von einem iBook mit 'ner alten Airportkarte und hatte eine Station auf 802.11b/g kompatibel umgestellt.

    Wobei ich nicht so recht verstehe warum bei "kompatibel" die Werte so in den keller gehen.
    Anscheinend ist's jetzt wohl wirklich wieder besser - bis zu 3,7 MB/s - zwar noch nicht wie ich's mir wünschen würde aber schon ok :)
     
  9. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Also ich dachte eigentlich immer "802.11b/g kompatibel" bedeutet, dass das Netz automatisch auf b umschaltet wenn ein b-Client ins Netz kommt. Anscheinend hat die Station nachher nicht wieder automatisch auf g-Betrieb umgestellt.

    Aber mehr wie die 3,7 MB/s kannst Du wahrscheinlich nicht rausholen, das ist eben ein Nachteil eines kabellosen Netzwerks. Aber Du kannst mal versuchen ob sich die Datenrate ändert wenn Du Dich näher an der Station befindest. Meines Wissen nach hängt die Übertragungsrate auch von der Entfernung ab.

    Aber die Angabe von 54 Mbps ist ja auch nur ein theoretischer Wert und vermutlich auch noch ein Spitzenwert. Der Mittelwert liegt wahrscheinlich auch in der Theorie darunter und in der Realität noch weiter. Die 3,7 MB/s entspreche ja ca. 30 Mbps, was wohl durchaus ein reeller Wert ist.
     
  10. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    irgendwie versteh ich jetzt gar nichts mehr :(

    wie oben schon geschrieben komme ich mit dem PB 1,67 auf eine rate von ca. 3,7 MB/s wenn ich auf die netzwerkplatte zugreife, mit meinem PB 1,5 komme ich nur max. auf 1,7 ?!

    was ist denn das, beide haben APExtreme - da sollten doch nicht solche unterschiede sein - oder ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche