überlege wechsel zu apple

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von huli, 16.12.2005.

  1. huli

    huli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.12.2005
    hallo an alle

    ich werde mir in absehbarer zeit ein notebook kaufen, als mobiles arbeitsteil und für präsentationen, leider bin ich auch ein windows user (zwangsläufig: rhino, autocad und 3dsmax) und habe jetzt irgendwie mitbekommen das apple auf intel chips umsteigt.

    jetzt meine frage: wird sich etwas bei apple ändern was die kompatibiliät mit programmen betrifft im speziellen die 3 oben angeführten? den wenn ja würde ich keinen grund mehr sehen bei windows zu bleiben. maya läuft auf apple und ist vergleichbar mit 3dsmax (point of view) aber autocad ist so gut wie überall standard da führt kein weg vorbei.

    ich hoffe ich nerve niemanden mit der frage den das thema intel wurde und wird ja sehr heiß diskutiert.
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Das kann dir hier keiner beantworten, weil man nicht weiß was wird und geht.
    Was der Intelumstieg bringt ist nur Spekulation und wurde hier x mal besprochen.
    Es wird aber wohl Crossover Office geben, vielleicht wird es dann ja damit gehen, aber wie gesagt, alles nur Vermutungen.
     
  3. Timosaurier

    Timosaurier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Jopp, in dem Fall gilt nur: Abwarten !
     
  4. huli

    huli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.12.2005
    dachte ich mir schon, aber irgentwie glaube ich tut sich da was nächstes jahr
     
  5. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    28.04.2005
    Ich persönliche glaube nicht, dass sich durch die neuen CPUs für den User all zu viel ändert! Für Linux gibt es auch kein AutoCAD, wieso sollte es jetzt für Mac OS X kommen, nur weil die jetzt andere CPUs haben?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen