Über T-Online Mails abrufen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von dholle81, 21.07.2004.

  1. dholle81

    dholle81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2004
    Hallo, habe folgendes Prob. Ich habe einen PC der mit DSL verbunden ist, dahinter hab ich per Crossover einen emacG4 geschaltet. So weit so gut, wenn ich mail´s von einem Postfach z.B. knödel@knödelweb.de abhole habe ich keine Prob. Wenn ich jetzt aber Post von einem T-Online Postfach abholen möchte, passiert nichts.

    T-Online
    smtp:mailto.t-online.de
    pop: pop3.t-online.de

    Wenn ich über T-Online verschicken will, sagt er mir Idetifikation failt (40),
    wenn ich dann den smtp von "Knödel" benutze, kann ich mails über diese Adresse verschicken. Aber hat jemand eine Idee, warum ich keine Emfangen kann?
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Du betreibst DSL aber auch über einen T-Online Account oder wählst du dich mit einem anderen Provider ein? (1und1, GMX etc.)

    ad
     
  3. dholle81

    dholle81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2004
    Ich wähle mich über "DSL-Telekom" ein, also nicht über einen T-online Account.
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Also ein Business-DSL-Anschluss?

    Dann kannst du darüber auch keine T-Online-Mails abrufen oder versenden, da bei T-Online die Zugangsdaten zur Identifizierung benutzt werden.

    ad
     
  5. dholle81

    dholle81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2004
    Genau Business, DSL-Flat. Aber ich kann die MAils nicht abrufen
     
  6. dholle81

    dholle81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2004
    Seit wann kostet es Geld die Mails über Pop3 abzuholen? Vorher musste ich das nicht anmelden!!!
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Um T-Online-Mails abrufen zu können, musst du dich auch mit T-Online einwählen! Oder, wie ._ut beschreibt, gegen Mehrpreis obiges Feature aktivieren lassen.

    ad
     
  8. Es war bei t-online schon immer so, dass man Mails vom t-online Account nur über den t-online-Zugang abrufen konnte. Zum Empfangen der Mails wird POP3 verwendet, aber zur Identifikation PPP (in den POP-Einstellungen brauchst Du nicht einmal Name und Passwort einzutragen).
    Seit kurzem kann man t-online auch so einrichten, dass der Account vom Zugang unabhängig funktioniert. Das nennt sich bei t-online POP3 eMail und kostet Geld.
     
Die Seite wird geladen...