Über T-DSL und Airport ins Netz: No Way...

Diskutiere mit über: Über T-DSL und Airport ins Netz: No Way... im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Antithum

    Antithum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2005
    Hallo zusammen,

    Man könnt' echt meinen, niemand hier im Forum gehe über Airport und T-Online ins Netz - Die suche hat nur Probleme gefunden, bei denen es schonmal gefunzt hat und jetzt nicht mehr will. Bei mir hats aber noch nie getan. Wahrscheinlich bin ich einfach zu blöd. Der Fall erscheint mir eigentlich recht klassisch, aber irgendwo ist der Wurm drin. Meine Konfig ist folgende:

    An der Telefonbuchse hängt ein Splitter. Daran eine Telefonanlage, die davor funktioniert hat und dankenswerterweise auch noch funktioniert. Am anderen Ausgang (DSL) kommt ein Telekom Teledat 301 DSL-Modem. Zwischen der Airport Extreme Basisstation hängt wieder ein Kabel, das bei dem Modem am LAN-Anschluss (andere gibt's nicht) und an der AEB am WAN-Anschluss hängt. Ins Netzt sollte dadurch ein iBook 14" 1,2 GHz. Ich habe die Telekom-Konfig für die Basisstation eingegeben, alles schön über PPPoE, Internet-Verbindung sucht nach dem PPPoE-Server o.ä., sagt dann aber irgendwann, dass da nichts kommt; wenn ich am Laptop dieselbe Konfig wie zuvor an der AEB eingebe, verlangt es, dass ich die Basisstation als Bridge einrichte - Wenn da nun auch noch stände, wie man das macht... ^^.

    Soweit der Stand der Dinge. Wo der Wurm sitzt (wenn nicht 30 cm vorm Bildschirm), wissen die Götter. Hat irgendeiner von euch Erfahrungen mit dem Problem oder könnte sich vorstellen, was ich falsch mache? Auf diversen Apple- bzw. t-offline-Seiten kommt außer ein paar algemeinen PDFs à la "ineinanderstecken, anmachen, sauschnelles Internet genießen" nichts. Und so langsam nervts. Also helft einem ahnungslosen, frustrierten und sonst in allen möglichen Hinsichten bemitleidenswerten MacUser. Dankö!
    Antithum
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    504
    Registriert seit:
    27.02.2002
    Airportbasis:

    Alle PPPoE-Parameter in der AP-Basis eintragen.
    Zugangskennung/Passwort eintragen.
    In der APB, mit dem AirportAdminDienstprogramm einstellen:
    "IP-Adressen gemeinsam nutzen"
    "Eine einzige IP-Adresse gemeinsam Nutzen"


    Powerbook:
    WLAN Netzwerknamen eintragen.
    Verschlüsselung auf PB und APB analog einstellen.
    In den Netzwerkeinstellungen unter Router und DNS-Server die
    IP-Adresse der APB einschreiben.
     
  3. Antithum

    Antithum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2005
    Wunderbar, ich versuchs am Samstag (wenn ich wieder dort bin) mal. Vielen Dank!
     
  4. Antithum

    Antithum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2005
    Wer hätte das gedacht...ich bin seit 10 minuten daran, und schon funktionierts...Danke! Danke! Danke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Über DSL Airport Forum Datum
DSL Zugang über KabelDeutschland Internet- und Netzwerk-Hardware 11.03.2012
DSL-EasyBox 802 von Vodafone mit emac oder Ipad über Wlan verbinden? Internet- und Netzwerk-Hardware 20.10.2010
macbook über wlan und dsl-modem einrichten Internet- und Netzwerk-Hardware 04.06.2010
DSL über AirPort Extreme an iMac, PowerBook, WinXP Internet- und Netzwerk-Hardware 18.10.2007
kann ich mit einem Airport Express über den T-DSL Splitter ins Internet? Internet- und Netzwerk-Hardware 01.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche