Über SMB keine Freigaben mounten möglich

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mastercam, 15.11.2005.

  1. mastercam

    mastercam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Hallo Insassen,

    verzeiht mir die ähnlichen Postings zu diesem Thema in der letzten Zeit.
    Aber an diesem Problem habe ich mich festgebissen und werde solange suchen und fragen bis es gelöst ist.
    Ich habe in der unten beschriebenen Umgebung ein Problem bei dem Zugriff auf Freigaben des Servers über SMB.

    Windows 200 Server mit Active Directory Domäne
    PC Clients (funktionieren fehlerfrei)
    Mac OS 10.4.3 Client

    Der Mac Client kann sich über VPN problemlos am Server anmelden.
    Nun möchte ich das der Mac Client auf Freigaben auf dem Server zugreift. Wenn ich bei Gehe zu -> Mit Server verbinden -> smb://192.168.6.123/DOCS eingebe bekomme ich nicht das Anmelde Fenster, sonder folgende Fehlermeldung "Die Anmeldung beim Server ist fehlgeschlagen, da der Name oder das Kennwort ungültig war." (Ich hatte bisher aber nie die Möglichkeit einen Benutzernamen oder ein Kennwort einzugeben)
    Auf dem Windows 2000 Server habe ich schon die bekannte
    Sicherheitsrichtlinie für Domänen Controller laut anleitung geändert.

    "To change this on a given domain controller, go to "Start" ->"Administrative Tools" -> "Domain Controller Policy" (not Domain Policy) and look for "Security Settings" -> "Local Policies" -> "Security Options" -> "Microsoft network server: Digitally sign communications (always)". It should show "Enabled" by default. Double-click on it and set to "Disabled". Then close the app and reboot the server. When it comes back up, the Macs should connect without difficulty."

    Im Schlüsselbund habe ich alle dies bezügliche Einträge gelöscht.
    Trotzdem wird nicht mal Name und Kennwort verlangt bevor die Fehlermeldung kommt.
     
Die Seite wird geladen...