über Portrait zu Makro

Diskutiere mit über: über Portrait zu Makro im Fotografie Forum

  1. dan em

    dan em Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.04.2006
    Guten Tag....
    ich weiss es gibt spezielle Foren dafür mit gant vielen Experten, dennoch wollte ich mein Glück zuerst hier versuchen.
    Habe mir im letzten Sommer eine EOS 350 D mit Kit-Objektiv gekauft.
    Nur habe ich auch gemerkt, dass man damit auch schnell an die Grenzen erreicht. Als Azubi dauert es ein wenig um seine ausrüstung aufzustocken. Ich habe mich nun auch entschlossen erst in die Richtung Portrait zu fotografieren und auch später in Makro überzugehen!
    Es soll nicht ein Objektiv sein, sondern es können ruhig 2 sein nur bräuchte ich Empfehlungen und Tipps auf was zu achten ist.
    Welche Begrifflichkeiten von Bedeutung sind und oder Erfahrungsberichte usw usw....

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen
    vielen Dank im Vorraus

    dan em
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    weshalb nicht einfach ein ef 1:2,8/100mm makro von canon? oder eines fremdherstellers wie sigma oder tamron?
    das alte canon-makro gibt es bestimmt hie und da bei ebay recht günstig, da es keinen ultraschallmotor und keine innenfokussierung aufweist. ich habe es selbst seit über 10 jahren und die bildqualität ist nach wie vor erhaben.
    bei einem 100er hast du mit der 350d ausreichend fluchtdistanz (160 mm) bei portraitierten und kleinvieh. dennoch bietet es einen maximalen abbildungsmassstab von bis zu 1:1!
     
  3. Kaiser

    Kaiser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.504
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2004
    ein gutes und günstiges bis 1:1 ist auch das sigma 105er(2.8)
     
  4. dan em

    dan em Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.04.2006
    Moin Moin...
    erstmal vielen dank für eure Antworten.
    Aber langsam langsam... kann mir mal jemand vllt Erläuterungen zu den jeweiligen Objektivbezeichnungen geben?!
    Vorteile und/ oder Funktionen.
    Vllt hatte ich es noch nicht gesagt bin Neuling ;)

    Gruss
     
  5. DeineMudda

    DeineMudda unregistriert

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    72
    Registriert seit:
    12.05.2005
    Als Portraitobjekt für Einsteiger ist das Canon 50mm/1.8 im Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar. Kostet ~100 €.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche