Ubuntu auf einem PPC, wie Partitioniert ihr?

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Quizzler, 27.11.2006.

  1. Quizzler

    Quizzler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    02.07.2006
    Sers, ich will jetzt auf meinem iBook G4 neben OS X auch noch Ubuntu instalieren. Jetzt stellen sich mir ein paar fragen bezüglich der Pationen.
    Installieren ist ja kla: CD rein, C drücken, Ubuntu booten und dann auf installieren gehen, soweit so gut.

    Ich würd nur jetzt von euch ganz gerne wissen wie groß ihr eure OS X platte macht, wie groß die von Ubuntu und macht ihr noch eine 3te platte für die daten dazu?

    Wieviel Platz braucht Ubuntu überhaupt? Langt es wenn ich Ubuntu nur den Platz zusicher den es unbedingt braucht und alle Programme dann auf die OS X Platte installiere? Hab nur 80GB, damit will ich Haushalten.

    [schmuntzel]
    Mein mp3-Player (iPod) der bald kommt hat so viel speicherplatz wie mein Rechner
    [/schmuntzel]

    Gut, weiter gehts, unter welchem Dateiformat muss ich die OS X Patition formatieren damit Ubuntu darauf schreiben und lesen kann, und unter welchen Format muss ich Ubuntu formatieren damit OS X darauf voll zugreifen kann???

    Wo formatiere ich die Platten? ich hab bei der OS X instalation damals nie was von formatieren gelesen.

    Kann ich das auch machen ohne OS X neu instalieren zu müssen? Dass man die Patition verkleinern kann hab ich schon gelesen, aber in was formatiere ich die dann? Oder macht sich das Ubuntu dann selber so wie es es braucht?

    Wenn ich so was von der platte abzwicke kann ich dann die OS X Platte ohne OS X so formatieren das Ubuntu drauf schreiben und lesen kann?

    So ... ich denke das wars dann erstmals. ( Hoff ich )

    Thanks
    Quizzler
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Also ich hab bei meinen 80G (bzw. 75G):

    ca. 65G für OSX
    ca. 10GB für Ubuntu

    Wobei ich Ubuntu nur für Packet Radio und ein paar andere Dinge brauchen. Da kommt also nicht viel drauf.

    Faustregel:
    Platz minimal für Ubuntu: 2,5GB, fürs nötigste mind. 5GB, um angenehm zu arbeiten mit etwas Platz ca. 10GB mind. Letzteres reicht dann aber auch, da bekommst sehr viel drauf.
     
  3. Quizzler

    Quizzler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    02.07.2006
    und alles andere kann ich dann ja auf die os platte abschieben, oder?

    naja, wenn sich meine andern fragen noch positiv beantworten müsste es gehen
     
  4. sweak

    sweak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    19.04.2005
    PR .. wie geil ist das den :-D Da war ich früher doch auch sehr aktiv.. Allerdings ist der CB-Funk bei uns sehr ausgedünnt.. ganz zu schweigen von PR :( schade schade.. war eigentlich eine coole zeit vorm Internet.

    Wusste garnicht, dass es (gescheite) PR Programme für Linux gibt.. Damals waren das ja noch gute alte DOS Zeiten. Ach ja.. man wird halt älter.


     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Ja, bei uns leider auch - trotz fleißiger Vereinsarbeit.
    Daher habe ich jetzt auch meine AFU Lizenz gemacht, und dort geht noch einiges. Nicht nur PR ist interessant, sondern auch PSK31, CW und andere digitale Betriebsarten.

    Gibt einige Tools für Linux. Falls interesse besteht, kann ich ja mal ein kleines Guide schreiben, wenn ich alles ausprobiert habe.
     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Die Programme würde ich schon auf der Ubuntu Partition installieren.
    Kommt drauf an, was du alles machen willst? Für ein reines Desktopsystem mit etwas spielraum solltest du die 10GB erübrigen. Wenn du knapp bist, dann nimm halt 5GB.

    Ansonsten müßtest du einiges umbiegen, was nicht so sauber wäre (2 Systeme auf einer Partition), außerdem ist deine HFS+ Partition wahrscheinlich nicht case sensitive.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen