Ubs Stick und unsichtbare Datein?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Asa, 03.09.2004.

  1. Asa

    Asa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Hallo!
    Gibt es eine Möglichkeit den mac dazu zu bringen, nicht diese unsichtbaren Index-Datein anzulegen?
    weil ein kumpel öfters seinen MP3-USb-Stick bei mir 'stöpselt', nur spielt er keine mp3s mehr, bzw startet nicht, da eine datei mit "." am anfang auf dem Stick vorhanden ist
    Währe euch also dankbar wenn jemand weiss wie cih die datein dauerhaft loswerde - außer sie jedes mal zu löschen
     
  2. Asa

    Asa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Hi, gehört evtl. auch bisschen in die Mac os X kategorie...
    Aber weiss den keiner Rat?
    Danke!
     
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    ich kann mir nicht vorstellen, daß eine ".Datei" auf dem USB-Stick hinderlich beim Abspielen von MP3's vom USB-Stick sind.

    No.
     
  4. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Meines wissens nicht. Diese Dateien sind Zusatzinformationen zu den eigentlichen Dateien die von MacOS-X auf fremden Dateisystemen angelegt werden, da die Informationen in anderen Dateisystemen als HFS(+) nicht untergebracht werden können, und somit verloren gehen würden.

    Wenn diese Dateien den MP3-Player zum stolpern bringen, dann liegt das wahrscheinlich an einer fehlerhaften Firmware des Players. Da lässt sich nix machen...ausser von Hand löschen.

    cla
     
  5. Asa

    Asa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.03.2004
    nein, der mac selbst legt auch bei hfs+ diese "." datein an..
    sind dann solche wie .localized o.ä.
    Naja ka auf jedenfall geht er nichtmehr an wenn "." datein drauf sind..

    @norbi: erst lesen dann posten :)
     
  6. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Hihoe,

    sowas gab es schon Mal. Und zwar hier .

    Ich hab das Skript mal zum Download gestellt:
    http://www.decussatio.com/_stuff/macuser/ und das Ding einfach ForkRubber getauft.

    Funktioniert wie folgt:

    1.) Zip Archiv downloaden und entpacken.
    2.) Das Skript in Programme ziehen
    3.) In Programme wechseln und das Skript ins Dock ziehen
    4.) Den USB-Stick nicht wie gewohnt auswerfen/abmelden (auf Papierkorb ziehen/Pfeil anklicken), sondern auf den ForkRubber ziehen.
    5.) Das Skript löscht die entsprechenden Dateien auf dem Stick und wirft ihn aus
    6.) Bitte keine Festplatte darauf ziehen (könnte böse Folgen haben)
    7.) Ich bin nicht schuld.

    Ich hoffe geholfen zu haben.

    Griaßle
     
  7. Asa

    Asa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.03.2004
    geil, vielen dank, sowas is doch perfekt :)
     
  8. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Kein Problem.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen