TV-Signal ins Netzwerk streamen und per WLAN auf'm PowerBook Tv Gucken???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von onkelSanta, 30.03.2005.

  1. onkelSanta

    onkelSanta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2005
    Hallo leute,

    hab da mal ne frage...

    Ich möchte gerne mit meinem PB Tv gucken und zwar über Wlan mit 54Mbit/s

    weiss jemand wie man dieses Problem lösen könnte?


    Sehr praktischwähre so 'ne Box mit Tv in und RJ45 Out :)

    Gruss Santa
     
  2. Turm

    Turm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2005
  3. onkelSanta

    onkelSanta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2005
    hmm dann müsste ich meinen PC als Server benötigen, was heisst, dass ich ihn immer einschalten muss wenn ich TV guckn wil...

    gibts keine alternative?

    Ist halt 'ne ziemlich exotische idee
     
  4. predatormac

    predatormac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Hi,

    wenn Du das nicht willst, guckst Du hier:

    http://www.panasonic.co.jp/pcc/products/en/vdosys/bb-s700.html

    oder hier:

    http://www.trimedia.co.uk/product.asp?id=131

    oder hier:

    http://www.pinnaclesys.com/Category.asp?Category_ID=5&langue_id=4

    oder hier:

    http://it.kiss-technology.com/kiss_streaming_box.php

    Also für jeden Geschmack etwas. Wenn es aber billiger sein soll, dann schau einfach mal bei Apple unter OS X Software, da gibt es einen kostenlosen Quicktime Streaming Server und ne billige TV-Karte (USB?) dazu und schon kann es losgehen ... mit den bekannten Nachteilen, daß man halt einen laufenden Rechner dazu braucht.

    Cheers.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  5. onkelSanta

    onkelSanta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2005
    naja das einzig brauchbare Produkt welches ich aus diesen Links entnommen habe, benötigt einem Plasmabildschirm :-D naja das ist mir dann doch etwas zu teuer...

    bei den anderen links wie Pinnacle hab ich nichts derartiges gefunden

    gibts denn wirklich keine Tv-Box mit RJ45 out? ansonsten muss ich wohl wirklich eim PC als streaming server nutzten, und da hab ich dann wieder das Problem, wenn ich den Sender wechseln will, ich das dann entweder per Remotedesktop mach, oder immer zum pc gehen muss um umzuschalten....
     
  6. predatormac

    predatormac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Hi nochmal,

    schade, daß dir von den Links keiner gefällt. Alle Geräte dort haben einen Netzwerk-Ausgang (zugegeben nicht immer für TV).

    Vielleicht sind folgende Lösung genehmer:

    http://dbox-2-linux.pyrokar.lima-city.de/dbox-linux-streaming.html

    oder http://www.leadtek.de/ bei den Produkten "WinFast TV USB II"

    Sind halt externe Boxen, die auch am PC betrieben werden können ... muß man aber nicht.

    Bei den Kiss-DVD-Rekordern kann man alles in den Video-Eingang stecken was man mag, den Rekorder auf Aufnahme und Pause stellen und schon wird das Video-signal gestreamt.

    Bequemer wird's wohl z.Zt. nicht werden. Ich hab mir 'nen elgato DVB-T Empfänger für das Fernsehen mit dem PB geholt. Ist zwar auch ein (kleiner) Kasten aber für's Gelegenheitsfernsehen mit dem PB taugt's.

    Cheers.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen