TV-Out am PB G4 1,5 nur noch schwarz-weiss

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von fat4free, 02.01.2005.

  1. fat4free

    fat4free Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2004
    Hallo,

    bei meinem PB G4 1,5ghz 15" (Mac Os X 10.3.7) ist seit kurzem mein TV-Out nur noch schwarz-weiss - egal, welche Auflösung für den Fernseher benutzt wird (natürlich immer PAL) oder ob "gespiegelt" oder "erweitert" wird.

    Das hat alles schon mal bestens funktioniert, deswegen sind die Kabel schon überprüft worden. Das PB ist auch in Ordnung, an einem anderen Fernseher geht alles tadellos.

    Für Anregungen und Ideen bin ich sehr dankbar... Kann ich z.B. zur Not das Mac Os X drüberinstallieren, ohne das meine Einstellungen verloren gehen?


    Thomas
     
  2. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    MacUser seit:
    26.09.2004
    IMHO muß der Fernseher S-Video unterstützen, sonst wird's nur S/W...
     
  3. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.07.2004
    Was passiert wenn du NTSC einstellst ?
     
  4. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    MacUser seit:
    26.09.2004
    Wenn der Fernseher es ned kann (was anzunehmen ist, wenn er schon S-Video nicht unterstützt) wird das Bild gestaucht und interlaced...
     
  5. marco604

    marco604 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Kann man bei dem Treiber in OXS irgendwo Composite einstellen? Daran wird es liegen,..

    Ansonsten probier wirklich einmal NTSC einzustellen!
     
  6. fat4free

    fat4free Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2004
    Morgen zusammen - und vielen Dank fuer die schnellen Reaktionen.


    Das wunderliche ist eben, dass es schon in Farbe funktioniert hat (so ca. 6 Monate), S-Video wird also unterstützt. Und interlaced/gestaucht (so wie ich es kenne) war da dann auch nix.

    NTSC hatte ich (wie PAL) auch schon ausprobiert, in allen Auflösungen - same ol' black 'n' white....

    Gibt es irgendwelche Caches/Preference-Dateien, die man löschen kann (Mac janitor und Xupport habe ich schon versucht)?


    Good Hunting,


    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2005
  7. wetwater

    wetwater MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    19.11.2003
    vielleicht ist auch im S-video Kabel ein Pin abgebrochen. Dann ist das Bild auch schwarz-weiß. Am besten mal ein anderes kabel ausprobiere um das auszuschließen
     
  8. aro74

    aro74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.12.2002
    Ich hatte mal so ein 4-Pin-S-Video-Kabel direkt angeschlossen, da gab's einen ähnlichen Effekt. Nun verwende ich diesen siebenpoligen S-Video-auf-Chinch-Adapter, der beim PB mitgeliefert wird und gehe dann per Chinch-auf-Scart-Adapter in den Fernseher. Anscheinend klappt's nicht mit jedem S-Video-Kabel, sondern nur mit den 7-Pin-Kabeln ...
     
  9. fat4free

    fat4free Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2004
    Danke fuer die Bemuehungen, aber ploetzlich funzte es, so wie es soll -Farbe, PAL und ohne rumdoktern.

    Was habe ich getan? Einfach in "Systemeinstellungen - Monitor" die "Benutzte Modi" von "3" auf "0" runtersetzen und Neustarten. Einfach mal rumspielen.

    Vielen Dank fuer die Ideen und das Interesse,

    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen