Tutorial: iTunes Bibliothek umziehen lassen

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von CocaColaZero, 16.10.2006.

  1. CocaColaZero

    CocaColaZero Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    07.09.2006
    Guten Tag,

    meine iTunes Bibliothek ist eben auf eine andere Platte umgezogen. Es war nicht leicht, iTunes änderte in den Einstellungen den Pfad zur Bibliothek immer von alleine und das ganze vorgehen lief nicht rund.

    Viele Links die hier im Forum gegeben wurden hätten zwar prinzipiell helfen können, aber insgesamt passten die von mir gefunden Links nie ganz auf die kompfortable Lösung des Problems.

    Viele Forum-Mitglieder schlagen symbolische Links als Lösung vor. Das ist auch die Lösung die ich gewählt habe. Da viele sich damit aber nicht näher auskennen möchte ich mit diesem Thread Interessierten helfen ihre iTunes Bibliothek Schritt für Schritt zu verlegen.

    Grundvorraussetzung ist das iTunes die Musik bei euch bereits verwaltet und zur Bibliothek hinzugefügte Dateien in das Standard iTunes Verzeichnis "iTunes Music" kopiert. Als Beispiel für den Benutzer soll MaxMustermann (Benutzername / Account) dienen. Die externe Festplatte heißt in unserem Beispiel "Mac OS-X Daten extern" (schön kompliziert). Wir gehen das ganze folgendermaßen an:

    1. Wir beenden iTunes.
    2. Wir gehen unser Home-Verzeichnis des Benutzers (MaxMustermann).
    3. Wir klicken den Ordner Musik an und gehen dann in den Ordner iTunes.
    4. Wir kopieren den Ordner "iTunes Music" - und nur diesen einen Ordner, nichts weiter - auf unsere externe (USB / FireWire) Festplatte, "Mac OS-X Daten extern".
    5. Sobald dies geschehen ist verifizieren wir, ob die Daten dort auch wirklich vorhanden sind.
    6. Sollte dies der Fall sein gehen wir zurück in unserer iTunes Verzeichnis im Home-Verzeichnis unter Musik und löschen dort den Ordner "iTunes Music" und nur den(!). Alles was nun unter /Users/MaxMustermann/Music/iTunes/ vorhanden ist, sind folgende Ordner und Dateien: Album Artwork, iTunes Library, iTunes Music Library.xml und vielleicht noch Previous iTunes Libraries. Diese Dateien bleiben unangetastet.
    7. Nun habt ihr also euren normalen iTunes Ornder übrig, bis auf den Ordner "iTunes Music", welcher nun aber bereits auf der externen Festplatte "Mac OS-X Daten extern" liegt.
    8. Ihr legt einen symbolischen Link um auf den Ordner der externen Festplatte zu zeigen. Dazu öffnet ihr ein Terminal und gebt folgendes ein:
    cd
    cd Music
    cd iTunes
    ln -s "/Volumes/Mac OS-X Daten extern/iTunes Music" "iTunes Music"


    Bei der letzten Zeile ersetzt ihr den Namen den Namen Mac OS-X Daten extern durch den Namen eurer externen Festplatte. Ihr erfahrt in auf dem Desktop oder im Finder. Die Hochkommata ("") bei dem Befehl gebt ihr bitte mit ein! Sie sind nötig, da die Ordnernamen Leerzeichen enthalten und der Befehl sonst nicht korrekt arbeiten würde.

    Das war auch schon alles. Öffnet iTunes und habt Spaß!

    Grüße, Coke
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hi,
    anstelle dessen (Punkt #8) reicht es, wenn man nach Punkt #5 in Itunes/Einstellungen/Erweitert den Speicherort ändert.

    Grüße,
    tau
     
  3. CocaColaZero

    CocaColaZero Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    07.09.2006
    Auf meinem System führte dies leider zu keinem Ergebnis. Der Pfad wurde zwar übernommen, doch die Bibliothek wurde leider nicht aktualisiert. Das war der Grund für dieses Tutorial.
     
  4. hwelbracht@bite

    hwelbracht@bite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2008
    Hallo CocaColaZero,

    hier habe dies unter Leopard ausgeführt, aber der Pfad ist nicht in den Datei-Infos eingetragen. Dort steht "Ort: nicht verfügbar"
    Kannst Du dazu einen Tipp geben?
     
  5. Kaykay

    Kaykay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.08.2006
    Top Tutorial! Das hätte ich mir auch gewünscht bevor ich das Problem mit etlichen Versuchen selber lösen mußte :)
     
  6. seagers

    seagers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Die IMHO einfachste Lösung dieses Problems:

    1. iTunes beenden
    2. Komplette Bibliothek (Ordner iTunes in Music) umziehen
    3. Von neuem Speicherplatz einen Alias des Ordners iTunes anlegen
    4. Den Alias an den alten Platz legen (Ordner Music auf der Hauptplatte). Dabei den Zusatz "Alias von" entfernen
    5. Fertig.

    Hat den Vorteil, dass iTunes meckert, wenn die externe Platte nicht angeschlossen ist und nicht von sich aus eine neue Bibliothek anlegt. Und man muss in den Einstellungen nicht rumfriemeln.
     
  7. gruzzi

    gruzzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2008
    Danke!!

    ... unglaublich, dass es nicht "einfacher" geht - ich meine, dass man einfach im iTunes den Speicherort auswählen kann...

    > in (praktisch?) alle Foren findet immer nur das Thema "Bibliothek auf neuen Computer umziehen", jedoch nicht, wenn man die Daten auf eine ext. HD zügelt
    > bei der itunes online-hilfe steht irgend was von, man soll alle Playlists exportieren und wieder inportieren - macht extrem viel spass bei über 200 Playlists :)
    > so wie ich das sehe, sind Zähler und Wertungen bei allen Methoden verloren - das kann doch nicht sein...
    > einfach den Speicherort im iTunes ändern hilft wie öfters erwähnt nix (OX 10.4.11/iTunes 8.0.1)...
    > bei mir funktionierte das "einfache" erstellen des Alias nicht - ich musste es im Terminal machen, wie von Dir beschrieben (ps: ich verwende ein Netzwerk-RAID - es klappt perfekt!)

    Kurzum:
    VIELEN DANK!!!! 1A++++++
    VIELEN DANK!!!! 1A++++++
    VIELEN DANK!!!! 1A++++++

    :) Lieber Gruss,
    samuel/gruzzi


    --
     
  8. Hot Rod

    Hot Rod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Kann ich mit dieser Methode meine Mediathek freigeben und die anderen Nutzer können darauf zugreifen, auch wenn mein Rechner nicht an ist (die externe Festplatte hängt an einer Airport Extreme und ist im WLAN freigegeben)?
     
  9. gruzzi

    gruzzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2008
    ich kann mir nicht vorstellen, dass dies nicht funktioniert - einfach den erstellten Link auch auf die weiteren Computers kopieren...
    die Frage ist wohl wie iTunes resp. die HD reagiert, wenn dann plötzlich 2 users gleichzeitig darauf zugreifen?

    > ich denke, probieren geht da über studieren..

    gruss, samuel
     
  10. Jessiblue

    Jessiblue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.04.2005
    das ist in der Tat ein problem!

    Also was definitiv geht ist das mehrere Benutzer eine Mediathek verwenden können! (Welchen Sinn würde es sonst machen eine iTunes-Freigabe im Netz anzulegen?)
    Aber das hinzufügen, bzw. werten/ändern sonstige Verwaltungstätigkeiten gehen definitiv NICHT! Denn vollzugriff auf die Mediathek hat immer nur einer (der Besitzer!). Deshalb ist es zwar möglich die Mediathek auch auf anderen Rechnern anzulegen, jedoch ist ein Mehrfachzugriff nicht erlaubt! Dies gebietet allein schon die Problematik der "Datenkonsistenz"! Stellt euch vor jemand bewertet gerade ein Lied, ...ein weiterer hört sich genau dieses an und worst case ein dritter ändert den Titel, weil er das Lied kennt und genau weiss wie es heissen muss?!?...alle drei greifen gleichzeitig zu...evtl hat man Glück und es verhaut es nur dieses eine Lied und man kann es löschen! Worst case alle Daten werden verhunzt!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen