Tunes und Internet-sharing über Airport-Extreme

Diskutiere mit über: Tunes und Internet-sharing über Airport-Extreme im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. HOBBIT01

    HOBBIT01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2005
    Hallo zusammen,
    ist es möglich, sowohl AirTunes und Internet-sharing gleichzeitig zu nutzen ?
    Hab im Forum und auch in der Doku nichts gefunden. Es scheint nicht zu gehen, aber vielleicht hab ich was übersehen.
    Vielen Dank im vorraus für Eure Mühen.

    Reinhold
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Hallo und herzlich Willkommen im Forum! :)

    Du kannst im Web surfen und gleichzeitig dich via AirTunes bedudeln lassen.

    Wenn du aber zudem deinen Internetzugang anderen zur Verfügung stellen möchtest, dann geht das nur über Ethernet.
    Also nur, wenn ein anderer über ein Ethernetkabel mit deinem Mac verbunden ist.

    Wenn du über Airport Internetsharing aktivierst, wird dein WLAN-Empfang (und auch AirTunes) deaktiviert.
     
  3. HOBBIT01

    HOBBIT01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2005
    vielen Dank für Deine Antwort. So hab ich es auch verstanden.
    Dann muß ich nicht weiter rumfummeln.
    Reinhold
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Für was brauchst du es denn konkret? Vielleicht gibts ja ein Workaround.
     
  5. HOBBIT01

    HOBBIT01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2005
    es würde mir ausreichen, wenn ich den Airport über Ethernet mit meiner Stereoanlage vebinden könnte (Kabel liegt dort) und gleichzeitig über WLAN mit meinem Notebook (zugegeben WIN, aber ich brauchs halt beruflich) arbeiten könnte. Das wäre Klasse
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Also Airport Express über Klinke (oder optisch) mit Stereoanlage verbinden (nicht über Ethernet).
    Und Airport Express über Ethernetkabel mit einem DSL-Modem verbinden.
    Dann klappt’s.
    Sonst brauchst du kein Sharing.

    Du loggst dich dann ins WLAN ein und kannst gleichzeitig surfen und Musik an die Anlage schicken.
     
  7. HOBBIT01

    HOBBIT01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2005
    kaum macht man's richtig, schon geht's !
    Danke und Grüße nach Berlin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tunes Internet sharing Forum Datum
airport express: air tunes viel zu leise Internet- und Netzwerk-Hardware 18.12.2010
WLAN und Thema Airport / Tunes Internet- und Netzwerk-Hardware 16.06.2008
Air Tunes, Airpot Express - Fragen an die Profis Internet- und Netzwerk-Hardware 19.09.2007
Air Tunes als Wlan Router Internet- und Netzwerk-Hardware 10.07.2007
Air Tunes geht nicht Internet- und Netzwerk-Hardware 28.11.2005

Diese Seite empfehlen