Trotz Ping keine Verbindung

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von hippoth, 18.01.2007.

  1. hippoth

    hippoth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.09.2003
    Juhu,

    ich bekomme grad ne Meise bei dem Versuch mich von meinem MBP (192.168.1.2 und File Sharing ist aktiviert) zu einer Dose (192.168.1.1) zu verbinden, normalerweise ja via "afp://192.168.1.1" ...da sagt mir der Finder aber, dass er den Rechner nicht finden kann, obwohl ich ihn mit nem Ping erreiche!

    Ich mache sowas nicht zum ersten Mal aber irgendwie zweifel ich grad na mir. :kopfkratz: Auf dem Mac und auf der Dose läuft keine Firewall oder sonst irgend was abwehrendes. Hab ich am Mac noch was vergessen oder liegts an der Dose?

    Ich will die Dose nicht mehr! :heul:
     
  2. Sebbe

    Sebbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2006
    Hallo hippoth

    afp oder smb?

    lg sebbe
     
  3. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    15.12.2005
    afp wird es wohl nicht sein, da dein Win Book wohl kaum afp kann...

    Hier kannst du noch mal lesen was afp genau ist..


    Du wirst dein Win Book wohl nur im Finder unter Netzwerk finden..
     
  4. hippoth

    hippoth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.09.2003
    Oh man, ich hab wirklich nicht daran gedacht :hamma: Danke!
     
  5. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    15.12.2005

    Hat es funktioniert?
     
  6. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.02.2006
    scheint wohl so... :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen