Treiber HP Laserjet 2200

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Korgo, 18.07.2004.

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Kann es sein, daß es für OSX keine Treiber für den Laserjet 2200 von HP gibt?

    Ich habe es zwar geschafft, daß ich drucken kann, aber es gibt keine Einstellungen für die Auflösung, Tonerdichte, etc., etc.

    Weiß jemand eine Lösung?
     
  2. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Laut dieser offiziellen [DLMURL="http://www.apple.com/macosx/upgrade/printers"]Seite[/DLMURL] von Apple wird der Treiber sogar mit Panther mitgeliefert.

    Du mußt also nur das Treiberpaket für die HP Drucker installieren. Es liegt auf der zweiten und dritten Panther CD und läßt sich einzeln nachinstallieren ohne das OS X neu aufgesetzt werden muss.

    Auch auf der Panther System DVD die G5s beiliegt hat das Paket mit drauf. Du must nur die "unsichtbaren" Dateien dir anzeigen lassen. Geht mit Tools wie Tinker Tool oder über das Terminal.

    Wenn das nicht die von dir gewünschte Lösung ist, dann mußt du wohl HP direkt mal anschreiben oder auf Linuxprinting.org für Mac OS X Webseite. Da gibt es alternative Treiber die zwar nicht immer den Funktionsumfang des Originals haben, aber alle mal besser als gar nix und für Textdruck ausreichend.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Das problem ist, daß der Treiber schon da war und auch funktioniert... aber leider kann man nix einstellen. Nur "an" oder "aus" - ziemlich spartanisch...
     
  4. tom_fuse

    tom_fuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    04.07.2004
    sicher dass nicht mehr geht?
     
  5. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Todsicher! Man kann weder die Auflösung, noch die Tonerdichte einstellen... außerdem habe ich den Eindruck, daß er nur mit 600, nicht mit 1200 dpi druckt.

    Wenn das der gleiche Treiber ist, der von Cups verwendet wird (auf 127.x.x.x /printers oder sowas), dann ist der 100% nur 600dpi... :rolleyes:
     
  6. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    Hi Korgo,

    welchen Treiber von CUPS verwendest Du denn?

    http://www.linuxprinting.org/show_printer.cgi?recnum=HP-LaserJet_2200 sagt zum 2200er:
    Schnapp Dir doch mal den HPIJS-Treiber von http://www.linuxprinting.org/macosx/hpijs/

    Das ESP Ghostscript muss man meiner Meinung nach auf Panther nicht installieren, weil bereits vorhanden. Bin mir aber nicht mehr 100% sicher.

    Danach mit Safari unter http://localhost:631 mit 'Printers'->'Add Printer' Deinen Drucker hinzufügen.

    Grüsse,
    sbx
     
  7. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Hallo!

    Erstmal Danke für den link, hatte ich auch schon mal installiert. Aber gelcih eine Frage zur Installation des Druckers.
    Ich werde nacheinander folgendes gefragt, und weiß nicht was ich antworten soll:

    1. Name: Standort: Beschreibung
    2. Gerät: (usb printer?)
    3. Geräte URL:
    4. Hersteller: (hp?)
    5. Modell: und jetzt kommt's, hier ist der Laserjet 2200 nicht aufgelistet, nur "HP Laserjet series Cups 1.1" - so hat es zumindest OSX selbst konfiguriert, als ich den Drucker zum ersten mal eingesteckt habe...

    Zusatz: Kann es sein, daß die ESP Pro Version das kann, was ich will?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2004
  8. tom_fuse

    tom_fuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    04.07.2004
    evtl hilft dir das.

    mit meinem 1100 gabs auch so probleme. der sollte unter osx und an eine print server

    ich wusste aber dass er PCL5 beherrscht. aber mit dem 1100er treiber wollte er nicht arbeiten.
    also habe ich den 4er installiert, der beherrscht ebenfalls pcl5 und es geht.

    sieht ann bei mir so aus:
    LBR
    port war bei mir: L2 (der print server hatte 2 parallel)
    url: 192.168.0.254

    eps ghostscript muss aber 10.3 nicht installiert werden. nur der HPIJS-Treiber

    aber das ganze hatte mich fast 1 tag gekostet. nun lkäuft er einwandfrei
    und ich kann in den verschiedenen applikationen druckereinstellungen vornehmen.
     
  9. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    Hi Korgo,

    da gibts die PPD die Du brauchst (Postscript Printer Description): http://www.linuxprinting.org/download/PPD/HP/mono_laser/HP_LaserJet_2200.ppd
    [Mit Rechstklick 'Verknüpfte Datei sichern unter...' weil Textdatei]

    Die kopierst Du nach /Library/Printers/PPDs/Contents/Resources/en.lproj/ oder auch .../de.lproj/

    Dann nochmal versuchen. Ist die original HP PPD, die sollte also vollständigen Support bieten.

    Sag mal, obs klappt,

    Grüsse,
    sbx
     
  10. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    In dem von Dir angegebenen Verzeichnis haben alle anderen Drucker die Dateiendung *.gz - aber ich probier's mal... ;)

    Nachtrag: Unter localhost:631 bei der Einrichtung eines neuen Druckers erscheint leider der Laserjet 2200 immer noch nicht in der Liste der auszuwählenden Drucker... liegt's vielleicht an der Dateiendung?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Treiber Laserjet
  1. jeffmaster
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.169
    Hausbesetzer
    29.08.2012
  2. ajshg
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.196
    JürgenggB
    03.07.2012
  3. hubimon
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.874
    lassdirwas
    02.12.2009
  4. Pfiffi3105
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.877
    fox78
    09.03.2010
  5. ejo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.705