Treiber für Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von doodley, 29.07.2005.

  1. doodley

    doodley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2005
    moin!

    ich habe einen adaptec aha-2940UWPI powerdomain scsi-controller. an dem controller ist eine UW-scsi hd angeschlossen. der controller und die festplatte werden korrekt erkannt unter macos 9.2.2 und den adaptec utilities scsiprobe und powerdomain. mein problem jetzt ist, dass die platte über LAUFWERKE KONFIGURIEREN als <nicht verfügbar>, oder so ähnlich, aufgelistet wird. wie kann ich jetzt die hd formatieren und initailisieren um das macos dann darauf neu aufzuspielen??

    gruß,
    doodley
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
  3. doodley

    doodley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2005
    moin marco312!

    naja, der tipp ist bestimmt nicht schlecht, aber es kann doch nicht sein, dass ich mir ein tool kaufen muß, um meine hardware zubenutzen, oder?! vorallem, es ist ja adaptec und nicht irgendwer...
    für ein besseres verständnis:
    die platte zeigt unter LAUFWERKE KONFIGURIEREN <nicht unterstützt> an! bei adaptec auf der HP steht was von softwaretreiber...hm...wahrscheinlich ist damit irgendwie apple gemeint, vermute ich mal.
    sonst eine idee?
     
  4. doodley

    doodley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2005
    nabend!

    schönen dank für die hilfe ;)
    nun ja, ich hab´s mal wieder hinbekommen, wie immer :p
    für alle, die probleme mit der festplatten erkennung haben aka <nicht unterstützt>, ich hab mit dem resourceneditor LAUFENWERKE KONFIGURIEREN editiert!!
     
  5. Mirzel

    Mirzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    25.01.2004
    ...wo findet man den resourceneditor "LAUFWERKE KONFIGURIEREN"?

    unbedarft
    fragend
    -M.
     
  6. doodley

    doodley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2005
    hi mirzel!

    der resourceeditor ist von apple (?), den ich verwendet hatte, und heißt RESEDIT. den startest du dann und öffnest LAUFWERKE KONFIGURIEREN (drive setup)...und dann geht´s ans werk :))
     
  7. 4farbstift

    4farbstift MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    06.11.2004
    ja und weiter?
    lass uns nicht dumm sterben :)
     
  8. Mirzel

    Mirzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    25.01.2004
    Moment mal - "ResEdit" war für Mac OS 8 und 9, oder?
    Läuft dat auch unter X?

    -M.
     
  9. ©huhu

    ©huhu Gast

    huhu,

    resedit in der classic öffnen und dann kann man auch resourcen in osx zerschiessen. ansonsten habe ich mir RezillaBin1.0.6b gesaugt - gerade bei versiontracker geschaut - wohl nicht mehr online.

    alles gute - huhu
     
  10. doodley

    doodley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2005
    @ 4farbstift:
    also du solltest dann fSCR resource öffnen...schau mal hier, da wird das behandelt:
    http://chaos-zu-haus.de/AppleDriveSetup/AppleDriveSetup.html

    @Mirzel:
    ja, ist auf os9, sollte es vielleicht auf osX auch tun, wenn nicht, gibt´s höhst wahrscheinlich andere resourceeditoren, die soetwas machen, vermutlich auf der 3. (?) cd vom osX.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen