Treiber für Belkin Bluetooth Usb-Adapter?!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von wunderei, 11.02.2006.

  1. wunderei

    wunderei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.01.2006
    hallo,

    ich hab mir heute einen bluetooth adapter von belkin gekauft, allerdings kann man den treiber dafür nicht auf der belkin-homepage downloaden sondern den nur per tel. oder mail anfordern, allerdings nicht am wochenende.

    hat zufällig jemand diesen treiber?!
    produktnummer F8T013

    danke und lg
     
  2. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    Falsches Forum -> wurde verschoben
     
  3. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Normalerweise brauchst Du doch gar kein Bluetooth Treiber, da dieser schon in MacOS X integriert ist. Einfach mal Blootooth-Assistenten öffnen und schauen, ob sich was tut.

    Mortiis
     
  4. Imm

    Imm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.05.2005
    Hallo!

    Hatte den gleichen BT Stick. Einfach einstecken und los gehts. Viel Spaß mit dem Teil.
     
  5. maxoon

    maxoon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    22.10.2008
    der BELKIN "Bluetooth USB Adapter FBT013"

    ich habe den früher immer an meinem powerbook g4 verwendet, um die reichweite (bluetooth) zu erhöhen. hat feinstens funktioniert.

    jetzt versuche ich ihn grade an meinem neuen macbook (unibody, late 2008), OSX 10.5.5 zu verwenden, - wieder um die reichweite zu erhöhen. die ist bei den alu-gehäusen ja immer etwas mau...

    hier passtiert nach dem einstecken NICHTS. das "B" in der menüleiste wird ausgegraut, und nach klick auf das "B" lässt sich bluetooth auch nicht mehr aktivieren.

    siehe anhang..

    kein osx treiber vorhanden. auch nicht auf der belkin site. nur irgendein 125 MB teiber monster für WIN...

    was tun? universal treiber?

    m
     

    Anhänge:

  6. HarryL

    HarryL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Und habt ihr eine Lösung für eure Sticks gefunden?

    Ich hab den Belkin F8T017 heute gekauft und genau das gleiche Problem.

    Das B in der Menüleiste bleibt grau und man kann ihn nicht anschalten.
     
  7. maxoon

    maxoon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    22.10.2008
    nein. schlimmes teil. ich benutze jetzt immer das interne bluetooth vom macbook. passt.

    m
     
  8. eedoo

    eedoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2009
    Bei meinem PowerMac G4 funktioniert es nicht, wenn ich es an die Tastatur oder meinen USB-Hub anschließe (Bluetooth-Menü bleibt grau), aber es funktioniert einwandfrei, wenn ich es direkt an den Mac anschließe.
     
  9. HarryL

    HarryL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Direkt am Mac hat beim PowerMac G5 nicht geholfen. Habe aber in den Macuser Anzeigen noch ein internes Bluetooth Modul gefunden und das eingebaut. Jetzt geht fast alles. Die anderen Probleme die über bleiebn treibe ich der Kiste auch noch aus. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen