Trap nicht implementiert - was ist zu tun

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von erdi, 28.07.2004.

  1. erdi

    erdi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2004
    Hallo
    Hatte das Problem vor langer Zeit schonmal und habe es seinerzeit gelöst aber weiß nicht mehr wie..
    Normaler G4 mit DTP Anwendungen.
    Läuft auf OS 9.2 und verabschiedet sich mit der Fehlermeldung "Systemfehler – Trap nicht implementiert - oder ähnlich geschrieben.
    Würde mich uber eine Antwort freuen.

    Hatte das mit PopChar zutun? Oder war es nur eine Sytsemerweiterung?

    Danke ERDi
     
  2. yew

    yew MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.821
    Zustimmungen:
    304
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Hi
    nützliche Tipps zu 9 und X sind zu finden unter
    http://architektenwerk.de/mac.html

    Fehler 12
    Trap nicht implementiert
    1984 baute Apple erstmals verschiedene Betriebssystemfunktionen in einen Rom-Chip ein. Damals gab es gute Gründe das so zu machen (Rom war günstiger als Ram usw.), heute nach der Modernisierung von Hard- und Software hat es den Nachteil, dass bestimmte Funktionen nicht aktuell oder fehlerhaft sind.
    1998 bei Einführung des iMac änderte Apple sein Konzept und löste das Rom in zwei Teile, einen hardwarenaher Bestandteil (Boot-Rom) und einen Teil für höher angesiedelte Systemfunktionen (Toolbox Rom Image) auf.
    Anwendungen greifen auf Traps (Systemfunktionen) im Toolbox Rom Image zu. Dieses Rom bietet aber nur begrenzt Platz, deshalb hat Apple ein Konzept entwickelt bei dem Rom-Funktionen in den Ram (Arbeitsspeicher) ausgelagert werden. Diese Funktionen werden also beim Systemstart in den Ram kopiert. Im Normalfall wird eine Anwendung, die auf die entsprechende Trap zugreifen will, vom System an die richtige Stelle geführt.
    Im Arbeitsspeicher befinden sich aber auch regulär eine Vielzahl anderer Funktionen, deshalb kommt es vor, dass andere Programmanwendungen diese Speicherstelle überschreiben. Beim Aufruf einer überschriebenen Trap meldet das System „Trap nicht implementiert“.
    Lösung: dieser Fehler tritt meist auf wenn, System und Anwendungsprogramme nicht auf dem gleichen Stand sind. Ein Update hilft meist weiter.
    Wer sich bei der Fehlerbeseitigung ein wenig auskennt, viel Zeit und starke Nerven hat, der kann dem Fehler auch mit der Durchsuchung der Systemerweiterungen zu Leibe rücken. Die Prozedur ist bekannt. Start mit Standart-Systemerweiterungen, den Fehler versuchen zu reproduzieren und wenn das nicht geht, die restlichen Erweiterungen nacheinander anschalten, bis man den Fehler findet.

    Mögliche Ursache ist auch ein defektes Speichermodul.
    Gruß yew
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Trap implementiert tun
  1. charlezz_x
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    646
  2. jian
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.120