Transparenter Hintergrund in InDesign

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von dasich, 16.08.2005.

  1. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Hallo,

    Ich hätte da mal ein Anliegen, bei dem ich nicht weiterkomme. Wenn ich in InDesign einen Hintergrund machen möchte, der ein bisschen ausschaut wie ein Wasserzeichen, also ein transparentes Bild so zu sagen, kann man sowas in InDesign machen, oder muss man das in einem anderen programm herstellen, wenn ja, welches, und wie geht das dann?

    Danke schon mal

    dasich
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Du kannst zu einem Transparenzeffekte
    (siehe Handbuch bzw. Palette in ID)
    oder einfach einen sehr geringen Tonwert
    einer Farbe verwenden. z.B. 5%

    Auf Transparenzen würde ich verzichten,
    wenn ich sie nicht unbedingt brauche.



    Gruß
    Ogilvy
     
  3. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Echt, wieso würdest Du auf Transparenzen verzichten?

    Ich versuche es mal, so wie Du es sagtest, oder schriest, aber warum auf Transparenzen verzichten?

    Danke schon mal

    dasich
     
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Weil sie GRUNDSÄTZLICH Probleme
    verursachen können und deine An-
    forderungen auch ANDERS zu erfüllen
    sind.

    Ausgabetechnisch stehst du mit Adobe
    InDesign aber eher auf der sicheren
    Seite, was Transparenzen betrifft.

    ;) :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen