Tragbarer Multimediaplayer gesucht

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von cheffe, 15.12.2005.

  1. cheffe

    cheffe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Hallo!
    Ich spiele mit dem Gedanken mir einen tragbaren "Multimediaplayer" zu kaufen. Folgende Funktionen sollte das Gerät bieten: tragbar sein (Akkulaufzeit unwichtig!), die Möglichkeit bieten vom TV in guter Qualität aufzunehmen und eine SD-Karten-Einschub haben.
    Nach meiner Recherche im Netz sollen der Archos AV 400 und der Perstel PMP 1004 gut sein. Beim Ichbindochnichtblöd-Markt um die Ecke habe ich einen SEG für 349 € gesehen.
    Wer hat eines dieser Geräte und kann mir sagen, wie gut die TV-Aufnahme damit funktioniert und welche Qualität man bei der Wiedergabe am TV hat? Oder hat jemand einen Tip für ein anderes Gerät, welches ich mir mal ansehen sollte? Vielen Dank.

    Grüße, Alex

    P.S.: Ich habe schon einen iPod und der mit Videofunktion kommt nicht in Frage.
     
  2. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    Ich hab ein Powerbook, das ist sowas von die Bombe von einem tragbaren Multimediaplayer!! :D … und Aufnehmen ist über DVBT auch ganz simpel.
     
  3. cheffe

    cheffe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Ein Powerbook ist schon schön. Ein iBook steht hier auch noch herum. Aber das als Videorekorder zu missbrauchen zu ist schade. Da gibt es den Spruch mit den Spatzen und den Kanonen. :)
     
  4. impact303

    impact303 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2004
    ich hab ebenfalls ein PB. aber nur zum musikmachen unterwegs. ansonsten ne PSP. aber da ist ja nix mit tv aufnehmen. aber filme convertiert auf dem teil ist auch nicht schlecht. :)
     
  5. D-P-70

    D-P-70 Banned

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2005
    PB und DVBT-USB , ganz einfach ;)
     
  6. cheffe

    cheffe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Also um das "tragbar" zu definieren: kleiner als 20x20 cm und unter 1 kg. ;)
     
  7. cheffe

    cheffe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Keiner eine Empfehlung?
     
  8. TheHolyCamel

    TheHolyCamel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    06.05.2004
    wenn du sagen würdest für filme unterwegs würden dir hier x iPod video antworten reinflattern aber dies mobile aufnahme? wofür brauchst du das? Für ne akzeptable quali (PB iB + empfänger x) für tragbares video sony psp oder iPod video.
     
  9. cheffe

    cheffe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Portable Aufnahme weil: dann nicht ein Festplattenrekorder herumsteht und oder bei einer Elgato-Lösung immer noch mein Rechner zwecks DVD brennen involviert wäre. Wenn jetzt jemand so einen mobilen Rekorder besitzt und sagt, die Aufnahme- und Ausgabe-Qualität auf dem Fernseher taugt nicht, dann würde ich mich nach etwas stationärem umsehen.
     
  10. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.02.2005
    online bestellen, ausprobieren, wenn doof fernabsatzgesetz ausnutzen
     
Die Seite wird geladen...