touchpad gibt seltsame geräusche von sich

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von gonzof, 03.05.2003.

  1. gonzof

    gonzof Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2003
    hi,

    sagt mal ist bei irgendeinem von euch auch folgendes bei den ibooks aufgefallen:

    wenn ich mit dem finger leicht (ohne zu klicken),und auch dirkt beim klicken, über die touchpad-taste gleite, knistert die so seltsam, als wenn sich darunter etwas abgelöst hat, klingt für mich irgendwie nach dem knistern von plastikfolie.

    ist kein beinbruch, aber doch nervt es mich bei jeder benutzung, hmmm das ibook ist erst 3 wochen alt und auf einmal "knistert" was.

    ob sich da was machen lässt!?? oder meint ihr das ist zu geringfügig für ne reklamation beim apple service?! :confused:

    greetz

    gonzo
     
  2. metallex

    metallex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.04.2003
    Ist dieses Problem bei dir erst im nachhinein aufgetreten, oder hattest du ebenfalls von anfang an das Knistergeräusch? Bei mir tritt es jedoch nur bei stärkerem Druck auf das Touchpad auf. Ist schon ein wenig nervig!

    Rein vom klang würde ich aber nicht behaupten das etwas defekt ist, hört sich für mich eher wie eine art "Granulat" an was sich darunter verbirgt. Vielleicht eine art Schutz bei den neuen iBooks?



    MfG




    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2003
  3. metallex

    metallex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.04.2003
    Habe soeben beim Apple Support angerufen. Die nette Dame am anderen Ende hatte leider noch nie von diesem Problem gehört. Ein Garantifall ist es leider nicht, da kein Defekt am Gerät vorliegt. Sie meinte jedoch das ich mich an einen Apple Techniker in meiner Stadt wenden könne, was ich wahrscheinlich auch tun werde.


    MfG
     
  4. gonzof

    gonzof Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2003
    defektes/nervendes Touchpad

    also habe auch heute bi apple angerufen, die kannten das problem zwar nicht, aber ne evtl Reparatur haben sie definitiv nicht verweigert, da ich das ibook nicht einschicken will und x-tage drauf warten möchte, habe ich mir die Adresse vom hiesigen Service-Center geben lassen. Dort angerufen und abgeklärt, also bei mir sieht es bisher so aus, dass das touchpad wohl auf Garantie getauscht wird.

    greetz

    gonzo
     
  5. metallex

    metallex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.04.2003
    Komm gerade von meinem Apple Händler (waren wirklich sehr nett die Jungs). Wir haben das Problem mit 2 anderen iBooks verglichen und siehe da, das ganze scheint völlig normal zu sein. Mir wurde erklärt, das dieses "knistern" des Touchpads, durch ein darunter liegendes Drahtgeflecht verursacht wird.

    Ich bin beruhigt... :)


    MfG
     
  6. wurf

    wurf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.04.2003
    Hallo!

    Ich kann euch beruhigen, bei meinem iBook ist das auch so, dürfte also kein Schaden nicht sein, bzw. wenn es einer wäre hat ihn jeder ;)

    Michi
     
  7. metallex

    metallex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.04.2003
     


    Jap, aber ich denke gonzof's Problem ist (laut seiner Schilderung) wieder etwas anders. Bei ihm hat sich wahrscheinlich die unter dem Touchpad befindliche Folie abgelöst.


    MfG
     
  8. Discovery

    Discovery Gast

    Das kommt von schlechter Erdung beim Stecker. Geh mal ins Ausland, wenn du da einsteckst und die saubere Erdung fehlt, knistert das ganze Powerbook/ibook
     
  9. Goonies

    Goonies MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    ??]Original geschrieben von Discovery [/i]
    Das kommt von schlechter Erdung beim Stecker. Geh mal ins Ausland, wenn du da einsteckst und die saubere Erdung fehlt, knistert das ganze Powerbook/ibook [/QUOTE] 

    <arroganz> Ha! Prust, Pfffzz... </arroganz>
    Entschuldige, aber mit Erdung ist beim iBook 0 und gar nix.

    Das Netzteil nutzt nur Phase und Nulleiter, keine Schutzerde (Euro-Stecker vs. SchuKoStecker).
    Wenn eins von beiden fehlt (Phase/Nulleiter) gibts halt keinen Saft aus der Steckdose, sonst nix.

    Aber zum Knistern: Beim Lesen Eurer Beiträge dachte ich spontan an die Flexikabel (diese Flachbandkabel aus Kunststoff), die die elektrische Verbindung zwischen TrackPad-Elektronik und logicboard herstellen...

    Habe gerade sehr viele schreckliche Erfahrungen mit meinem iBook gemacht, die mich wirklich sehr sensibel für Fehler machen...

    Also, viel Glück an alle...
     
  10. marcoo

    marcoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2003
    welche erfahrungen denn?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen