Totaler Murks nach dem Formatieren

Diskutiere mit über: Totaler Murks nach dem Formatieren im Mac OS X Forum

  1. miracola

    miracola Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2006
    Nach Neustart ist alles auf Erstzustand zurückgesetzt

    Hallo,
    habe heute mein Äpfelchen das erste Mal formatiert und Tiger neu installiert. Anschließend habe ich alle meine Einstellungen wieder vorgenommen (Dock-Optionen, Orderansichten, etc...), angefangen meine Daten erneut aufzuspielen und anschließend Bilder von meiner Kamera mit iPhoto geladen. Dann wollte ich meine Bilder sortieren, doch iPhoto war suuuper langsam. Also iPhoto neu gestartet, immer noch das gleiche Problem. Schließlich habe ich den Computer neu gestartet und siehe da: Alle meine EInstellungen etc sind futsch! Meine Daten die ich rübergeladen habe sind weg, meine Einstellungen etc inklusive Ansichten, Benutzernamen und Passwörter, alles wurde wieder zurück gesetzt.
    Ich hoffe jemand weiß woher das kommen könnte, denn ich brauche das Book...
    DANKE :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2006
  2. miracola

    miracola Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2006
    gibt es dieses Problem vielleicht schon wo? Ich kann leider bis jetzt nix dazu finden.
    Bis jetzt hatte ich übrigens nur Thundebrird und Firefox installiert.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

  4. miracola

    miracola Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2006
    ja, super. Hab jetzt nochmal formatiert :)
    Danke sehr!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche