Total Absturz iBook

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Friek, 25.01.2006.

  1. Friek

    Friek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Bei mir ist neulich zum ersten mal das passiert worauf ich so stolz war das es noch nie passiert ist! Mein iBook ist abgestürzt bzw. es hat sich aufgehängt. Ich musste dann einen Reset machen und nach dem Neustart waren alle Programme die ich zuvor offen hatte zurückgesetzt!!!!! Unfassbar! iCal, iTunes einfach alles! zum glück hatte ich von allen Daten ein Backup!Und konnte so alles mit relativ viel Zeitaufwand und Arbeit wieder in Ordnung bringen! Das einzige Problem, dass blieb ist, dass mein iPhoto 5 sich nicht mehr starten lässt! Es öffnet: sagt dann, dass die miniaturansicht optimiert werden muss und dann kommt ewig "Fotos Laden"...es passiert aber nichts! Irgendwann kommt dann dass iPhoto unerwartet beendet wurde! Ich habe es auch neu installiert, aber immer noch das gleiche! Ich könnt ausflippen! Meine Fotos sind ja noch alle da, aber iPhoto lädt sie nicht! Einer eine Ahnung, welche Datei da Fehlerhaft sein könnte? ich hab ja immer noch ein Backup von meiner Library vor dem Absturz, viel. tausch ich sie dann. Oder eine andere Möglichkeit, meine Alben wiederherzustellen. Meinetwegen auch ein anders Programm! In der iPhot Library sind die Bilder ja in einem heillosen durcheinander!!! Find es extrem bescheuert, wieso iPhoto die Fotos nicht ähnlich wie iTunes vernünftig in Ordner packt! So ist das ja total bescheuert! Ach ja ich hab Mac Os X 10.4.4
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen