TooMuchTimeForQuickTime

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von revolt, 13.01.2006.

  1. revolt

    revolt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2006
    Hallo,
    ich habe gestern mein ibook aufgeräumt und einige quicktime dateien gelöscht. dummerweise habe ich dabei auch quicktime selbst gelöscht. nachdem alle versuche es wiederherzustellen gescheitert waren, entschloss ich mich einfach das aktuelle update von apple zu laden und scheiterte bei dessen installation erneut. es könne nicht installiert werden, da bereits ein neueres quicktime auf dem volumen installiert sei, also suchte ich per finder alle dateien die den namen quicktime enthalten und löschte die wenig übriggebliebenen. danach löschte ich die ordner "Logs" und "Receipts" aus der Libary restlos um alles was mit dem alten zu tun hat endgültig abzuschiessen. Nun versuchte ich eine erneute installation und was will mir dieser Computer stecken? "Auf diesem Volumen existiert bereits eine neuere Version von Quicktime"
    Bitte, Danke!
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.824
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    dann lad dir einen der reinstaller runter...
    apple hat wohl auch einen reinstaller für 7.0.3 online gepacht, weil manche probleme mit 7.0.4 haben..
     
  3. revolt

    revolt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2006
    reinstallieren ist nicht weil alles alte gelöscht ist (noch nich mal mehr die log datei hab ich), und was apple mir anbietet habe ich bereits versucht zu nutzen, aber er lässt nix zu wegen des beschriebenen problems. ich brauche also nen tip wie ich dem werten ibook stecken kann das es über quicktime nicht mehr verfügt. bevor das nicht gemacht ist, ist die eigentliche installatio nicht zu machen.
    Danke, Danke, Danke.
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.824
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    den REinstaller (betonung auf RE) interessiert nicht, ob eine neue version vorhanden ist. der ist extra dafür gedacht, dass er wieder eine ältere version installiert...
    da tritt das problem mit dem "ist schon eine neuere installiert" nicht auf...
     
  5. revolt

    revolt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2006
    vielleicht hast du recht, ich habs auch probiert, aber auch wenn die logik auf deiner seite ist, so ist die macht auf der des ibooks und das behauptet steif und festquicktime nicht erneut installieren zu müssen da es vorhanden sei. Auch wenn ein reinstaller vielleicht die gängige lösung dieses problems ist, hilft er mir leider nict. woran kann es noch liegen? wie vergisst mein ibook quicktime fürs erst?Danke.